Zum Hauptinhalt springen

Krebsverdacht: Verbot von Syngenta-Pestiziden gefordert

Etliche der umstrittenen Syngenta-Unkrautvertilger sind in der Schweiz und in der EU nicht mehr zugelassen. In Staaten wie Brasilien, Argentinien oder Indien würden sie aber weiterhin verkauft, schreibt Public Eye. Foto: Reuters

Fast 4 Milliarden Umsatz mit gefährlichen Pestiziden

Wichtigster Markt Brasilien

Syngenta-Chef sieht «keinen zweiten Glyphosat-Fall»