Zum Hauptinhalt springen

«Man will uns schaden»

Christoph Poupon (links) und Pierre Brunschwig (rechts) gehen davon aus, dass sich der Detailhandel so schnell nicht von der Frankenstärke erholen wird, und fordern Massnahmen der Politik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.