Zum Hauptinhalt springen

Nestlés nächste Goldgrube

Nach dem Erfolg mit Nespresso und Dolce Gusto bei Privaten kommt jetzt die Gastronomie an die Reihe: Viaggi ist eine Kaffeemaschine, die alles kann – und sie bindet den Käufer genauso an Nestlé wie Nespresso.

Die Privathaushalte hat Nestlé bereits erobert, nun folgt die Gastronomie: Kaffee im Café.
Die Privathaushalte hat Nestlé bereits erobert, nun folgt die Gastronomie: Kaffee im Café.
Keystone

Die Kaffeekapseln von Nespresso sind für Nestlé eine Goldgrube: 2011 stieg der Umsatz um 22 Prozent auf über 3,5 Milliarden Franken. Ein Ende des Wachstums ist nicht absehbar, auch wenn Konkurrenten mit kompatiblen Kapseln und eigenen Systemen den Westschweizern das Geschäft streitig machen. Der Markt ist lukrativ, die Margen sind hoch - und selbstverständlich halten sie alle Anbieter unter Verschluss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.