Zum Hauptinhalt springen

Neue Welle von Herabstufungen

Kurz nachdem Standard & Poor's die Kreditwürdigkeit Italiens gesenkt hat, stuft die Ratingagentur nun die Bonität von sieben italienischen Banken herab. Des Weiteren bangt Moody's um drei US-Banken.

Nimmt nun die italienischen Banken ins Visier: Die US-Ratingagentur Standard & Poor's.
Nimmt nun die italienischen Banken ins Visier: Die US-Ratingagentur Standard & Poor's.
Keystone

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat heute die Bonität von sieben italienischen Banken herabgestuft. Als Grund wurden hohe Geschäftsrisiken wegen der Schuldenkrise angegeben. Erst einen Tag zuvor hatte die Agentur die Kreditwürdigkeit Italiens um eine Stufe gesenkt.

Standard & Poor's teilte weiter mit, die Agentur handele in Übereinstimmung mit ihren Kriterien, die das Verhältnis zwischen Ratings für Finanzinstitutionen und deren Einfluss in der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion bemessen würden.

Bei den abgewerteten Banken handelt es sich um Mediobanca, Intesa Sanpaola, Findomestic Banca, Banca INI, Banca Nazionale del Lavoro, Banca Infrastrutture Innovazione e Sviluppo und Cassa di Risparmio. Der langfristigen Bewertung dieser Kreditinstitute stelle man zudem eine negative Prognose, teilte Standard & Poor's mit. Bei acht weiteren Banken, darunter Unicredit, sei der Ausblick ebenfalls von «stabil» auf «negativ» herabgestuft worden.

Drei Banken in den USA

Die Ratingagentur Moody's hat gestern die Bank of America, Wells Fargo & Co. sowie die Citigroup herabgestuft. Zur Begründung hiess es, es sei weniger wahrscheinlich, dass die US-Regierung einschreiten werde, um die Kreditinstitute vor einer Krise zu bewahren. Zwar würde die Regierung voraussichtlich ein gewisses Mass an Hilfe für Finanzinstitute gewähren, teilte Moody's mit.

Es sei zugleich aber wahrscheinlicher, dass das Scheitern einer in Schwierigkeiten geratenen Grossbank hingenommen werde als während der Finanzkrise 2008. Moody's hatte die drei Banken bereits Anfang Juni vor einer möglichen Herabstufung gewarnt.

Moody's senkte die Bonität der langfristigen Kredite der Bank of America um zwei Stufen von A2 auf Baa1. Wells Fargos langfristige Kredite wurden um eine Stufe von A1 auf A2 herabgestuft. Moody's bewertete auch die Bonität kurzfristiger Kredite der Citigroup schlechter, während die Einstufung langfristiger Kredite gleich blieb.

dapd/wid

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch