Zum Hauptinhalt springen

«Nicht jede Bank schielt argwöhnisch auf die andere»

Die Bedeutung der Kantonalbanken ist gross. Ein Systemrisiko sieht der neue Verbandspräsident Peter Siegenthaler aber nicht.

Bruno Schletti
Sieht Transparenz als ein Muss: Der Präsident des Schweizerischen Kantonalbankenverbands Peter Siegenthaler.
Sieht Transparenz als ein Muss: Der Präsident des Schweizerischen Kantonalbankenverbands Peter Siegenthaler.
Sophie Stieger

Als Präsident des Kantonalbankenverbandes stehen Sie einem Hühnerhof vor. Jede Kantonalbank scharrt gerade dort nach Würmern, wo sie will. Das macht wohl Ihre Aufgabe schwierig.

Den Vergleich mit einem Hühnerhof finde ich verfehlt. Die Kantonalbanken sind so vielgestaltig wie die Kantone: Es gibt unterschiedliche Grössen, unterschiedliche Geschäftsmodelle, eine unterschiedliche Geschichte und Kultur. Und trotzdem meine ich, eine gemeinsame Basis des Verständnisses festzustellen, was Banking bedeutet und wo die Banktätigkeit Mehrwert schafft. Das macht mich zuversichtlich, dass wir auf dieser Basis aufbauen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen