Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die einflussreichste Firma der Welt hat ein Problem

Audienz: Mark Zuckerberg (r.) empfing 2015 den indischen Premierminister Narendra Modi im Facebook-Hauptsitz. Foto: Reuters

Plattform für Amokläufer

Auf Grösse und Gewinn fixiert