Zum Hauptinhalt springen

Oracle mit deutlichem Gewinnsprung

Der amerikanische Datenbankspezialist Oracle hat seinen Gewinn und Umsatz im vierten Quartal kräftig gesteigert – zur Freude der Aktionäre.

raa

Der Nettogewinn des SAP-Konkurrenten stieg um 28 Prozent auf 1,87 Milliarden Dollar. Zuletzt hatte es 2008 einen ähnlich hohen Anstieg gegeben. Der Umsatz legte nach Konzernangaben vom Donnerstag um 47 Prozent auf 8,58 Milliarden zu und damit stärker, als von Analysten erwartet wurde. Die Oracle-Aktie verzeichnete im nachbörslichen Handel einen Wertanstieg um 4,4 Prozent.

(dapd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch