Stichwort:: Goldman Sachs

News

Ein neuer Hypo-Player für die schwierigen Fälle

Mit Goldman Sachs spielt erstmals eine ausländische Grossbank bei Schweizer Eigenheim-Krediten mit. Und sie hat ein spezielles Angebot. Mehr...

An der Wallstreet geht die Angst vor den Demokraten um

Die Banker wehren sich nicht gegen eine Beschränkung ihrer Boni – denn bei einem demokratischen Wahlsieg 2020 droht ihnen grösseres Unheil. Mehr...

Noch ein Goldman-Sachs-Banker für Trump

Donald Trump warf Hillary Clinton im Wahlkampf vor, von Goldman Sachs kontrolliert zu sein. Doch nun holt er sich bereits den dritten Manager der Investmentbank ins Team. Mehr...

Goldman Sachs überrascht mit deutlichem Gewinnplus

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat dank Einsparungen und einem wieder florierenden Handel mit festverzinslichen Wertpapieren ihren Gewinn im Frühjahr gesteigert. Mehr...

Goldman Sachs kauft sich für 5 Milliarden Dollar frei

Mit dem milliardenschweren Vergleich will die US-Grossbank Altlasten aus der Finanzkrise loswerden, die ihre dubiosen Wertpapiere mitverursachten. Mehr...

Interview

«Die Bankbranche foutiert sich um die Arbeitszeiterfassung»

Interview Durchsuchung bei der Zürcher Filiale von Goldman Sachs: Der Gewerkschafter Luca Cirigliano erklärt, was hinter der Klage gegen den Aussenposten der US-Bank steckt. Mehr...

«Meine Mutter ist immer noch sehr wütend»

Der Schlagabtausch zwischen der Investmentbank Goldman Sachs und ihrem ehemaligen Angestellten Greg Smith geht weiter. Er sei kein Loser gewesen, sagt er im Interview zu seinem Enthüllungsbuch. Mehr...

«Das System bevorteilt die gerissenen Insider»

Nomi Prins war Direktorin bei der US-Investmentbank Goldman Sachs. Heute ist sie eine hartnäckige Kritikerin der Finanzbranche und analysiert im Interview das Vorgehen und die Argumente von Aussteiger Greg Smith. Mehr...

Hintergrund

US-Bankenchefs verkaufen ihre eigenen Aktien

Während die Kurse steigen, wächst bei den Investoren das Misstrauen in die Wirtschaftspolitik der Regierung Trump. Mehr...

10 Dollar? Ölpreis steuert auf historischen Absturz zu

Der erste Experte prophezeit ein Niveau von zehn Dollar je Fass. Dreieinhalb Gründe sprechen dafür, dass es wirklich bald so kommt. Mehr...

Turnbulls Zeit ist gekommen

Porträt Australiens neuer Premier Malcolm Turnbull ist bemerkenswert bescheiden für einen Multimillionär. Und bleibt ein zu liberaler Liberaler. Mehr...

Basler Milliardenpoker und die Rechnung der Aktionäre

Syngenta wehrt sich gegen den Kauf durch den US-Giganten Monsanto. Fragt sich, wie die Anleger das sehen. Und: Nicht ausgeschlossen, dass der Hauptsitz in der Schweiz zu stehen käme. Mehr...

Wie Roches Milliarden-Deal ablief

8,3 Milliarden Dollar will Roche für die US-Firma Intermune – die noch Verluste schreibt – bezahlen. Erst boten die Basler 70 Dollar pro Aktie. Nun sind es 74. Einzelnen Aktionären ist das zu wenig – sie wollen klagen. Mehr...

Meinung

Warum Amazon zu mächtig wird

Analyse Jeff Bezos Konzern kontrolliert 43 Prozent des Onlinehandels in den USA – und soll weiter wachsen. Wann greifen die Wettbewerbshüter ein? Mehr...

Trumps Junta könnte ihm Vernunft einbläuen

Analyse Donald Trump holt vor allem Generäle in sein Kabinett. Von ihnen könnte der Präsident lernen. Mehr...

Barroso in der Drehtür

Analyse José Manuel Barroso, der frühere EU-Chef, wechselt zu Goldman Sachs. Mehr...

Die Gier steht über dem Gesetz

Analyse Moses hat seinem Volk 10 Gebote verschrieben, Goldman Sachs seinen Mitarbeitern sogar 14. Doch der Fall von Fabrice Tourre zeigt: Ethik ist kein ernsthafter Gegner für die Gier. Mehr...

Wallstreet-Bosse sind verunsichert

Analyse Topbanker wie Vikram Pandit müssen erkennen, dass ihre Befugnisse beschnitten sind. Mehr...

Service

«Anstieg des Goldpreises auf 1365 Dollar realistisch»

David Greely von Goldman Sachs glaubt, dass die Hausse bei den Rohstoffen vorerst vorüber ist. Nur für Gold sieht er noch ein grosses Kurspotenzial. Mehr...


Ein neuer Hypo-Player für die schwierigen Fälle

Mit Goldman Sachs spielt erstmals eine ausländische Grossbank bei Schweizer Eigenheim-Krediten mit. Und sie hat ein spezielles Angebot. Mehr...

An der Wallstreet geht die Angst vor den Demokraten um

Die Banker wehren sich nicht gegen eine Beschränkung ihrer Boni – denn bei einem demokratischen Wahlsieg 2020 droht ihnen grösseres Unheil. Mehr...

Noch ein Goldman-Sachs-Banker für Trump

Donald Trump warf Hillary Clinton im Wahlkampf vor, von Goldman Sachs kontrolliert zu sein. Doch nun holt er sich bereits den dritten Manager der Investmentbank ins Team. Mehr...

Goldman Sachs überrascht mit deutlichem Gewinnplus

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat dank Einsparungen und einem wieder florierenden Handel mit festverzinslichen Wertpapieren ihren Gewinn im Frühjahr gesteigert. Mehr...

Goldman Sachs kauft sich für 5 Milliarden Dollar frei

Mit dem milliardenschweren Vergleich will die US-Grossbank Altlasten aus der Finanzkrise loswerden, die ihre dubiosen Wertpapiere mitverursachten. Mehr...

Credit Suisse auf dem richtigen Weg?

Comeback des Investmentbankings in den USA. Das dürfte die Diskussion um die richtige Strategie auch bei der CS wieder anheizen. Morgen gibts einen Zahlen-Einblick. Mehr...

UBS und Co. bieten Millionen-Zahlung im Hypotheken-Streit

UBS, Citigroup und Goldman Sachs einigten sich mit den Klägern auf einen Vergleich: Für 235 Millionen Dollar wollen sich die drei Geldhäuser von einer Klage wegen der Verschleierung von Wertpapier-Risiken freikaufen. Mehr...

Ein Karussell der unsauberen Gewinne

Wallstreet-Banken sind mit Öl- und Metallgeschäften untragbare Risiken eingegangen und haben die Preise unstatthaft nach oben getrieben. Mehr...

Goldman Sachs legt Hypothekenstreit bei

Weiterer Milliardenvergleich wegen Verkaufs riskanter Hypothekenpapiere: Goldman Sachs findet im Streit mit Fannie und Freddie eine ähnliche Lösung wie Bank of America. Mehr...

Poolpartys mit Prostituierten, Geschenke ans Ghadhafi-Regime

Erneut steht ein Schweizer Finanzinstitut in den USA am Pranger: Die Behörden werfen dem Lausanner Brokerhaus Compagnie Financière Tradition korrupte Geschäftspraktiken vor. Mehr...

Wie zwei Frauen Goldman Sachs den Stripclub austreiben wollen

Christina Chen-Oster und Shanna Orlich, zwei ehemalige Angestellte von Goldman Sachs, strengen eine Sammelklage gegen die Wallstreet-Bank an. Ganz nach dem Motto: «Bimbos» gegen «Boys Club». Mehr...

Brasilien holt den Titel – und die Schweiz?

Goldman-Sachs-Banker haben die WM-Spiele mit ihren Modellen durchgerechnet. Wer bis in die Halbfinals vorstösst und wie gross die Chance der Nati auf ein Weiterkommen ist. Mehr...

«Fabulous Fab» zu Busse verdonnert

Er wurde einst als Wunderkind der Börse gefeiert und dann wegen Milliardenbetrugs verurteilt. Nun soll der Ex-Investmentbanker Fabrice Tourre seine Schuld finanziell begleichen. Mehr...

Ein sicherer Wert enttäuscht

Wenn alle raus wollen, glänzt auch Gold nicht mehr: Das als sichere Anlage geltende Edelmetall verlor dieses Jahr 28 Prozent an Wert – so viel wie seit 30 Jahren nicht mehr. Das hat mehrere Gründe. Mehr...

Moody's stuft vier US-Grossbanken zurück

Die Ratingagentur senkte die Kreditwürdigkeit mehrerer amerikanischer Banken – darunter J. P. Morgan und Goldman Sachs. In Zukunft sollen die Institute strenger überwacht werden. Mehr...

«Die Bankbranche foutiert sich um die Arbeitszeiterfassung»

Interview Durchsuchung bei der Zürcher Filiale von Goldman Sachs: Der Gewerkschafter Luca Cirigliano erklärt, was hinter der Klage gegen den Aussenposten der US-Bank steckt. Mehr...

«Meine Mutter ist immer noch sehr wütend»

Der Schlagabtausch zwischen der Investmentbank Goldman Sachs und ihrem ehemaligen Angestellten Greg Smith geht weiter. Er sei kein Loser gewesen, sagt er im Interview zu seinem Enthüllungsbuch. Mehr...

«Das System bevorteilt die gerissenen Insider»

Nomi Prins war Direktorin bei der US-Investmentbank Goldman Sachs. Heute ist sie eine hartnäckige Kritikerin der Finanzbranche und analysiert im Interview das Vorgehen und die Argumente von Aussteiger Greg Smith. Mehr...

US-Bankenchefs verkaufen ihre eigenen Aktien

Während die Kurse steigen, wächst bei den Investoren das Misstrauen in die Wirtschaftspolitik der Regierung Trump. Mehr...

10 Dollar? Ölpreis steuert auf historischen Absturz zu

Der erste Experte prophezeit ein Niveau von zehn Dollar je Fass. Dreieinhalb Gründe sprechen dafür, dass es wirklich bald so kommt. Mehr...

Turnbulls Zeit ist gekommen

Porträt Australiens neuer Premier Malcolm Turnbull ist bemerkenswert bescheiden für einen Multimillionär. Und bleibt ein zu liberaler Liberaler. Mehr...

Basler Milliardenpoker und die Rechnung der Aktionäre

Syngenta wehrt sich gegen den Kauf durch den US-Giganten Monsanto. Fragt sich, wie die Anleger das sehen. Und: Nicht ausgeschlossen, dass der Hauptsitz in der Schweiz zu stehen käme. Mehr...

Wie Roches Milliarden-Deal ablief

8,3 Milliarden Dollar will Roche für die US-Firma Intermune – die noch Verluste schreibt – bezahlen. Erst boten die Basler 70 Dollar pro Aktie. Nun sind es 74. Einzelnen Aktionären ist das zu wenig – sie wollen klagen. Mehr...

«Revolving doors» und die Frage nach der Befangenheit

In den USA wechselt die Chefermittlerin gegen die Credit Suisse in die Privatwirtschaft, in der Schweiz gehen zwei Finma-Leute in die Finanzindustrie. Unabhängigkeit garantiert? Mehr...

Spitzenbanker auf dem Grill

Bildstrecke CS-Chef Brady Dougan muss morgen in den USA vor Kongressabgeordneten antraben. Das sogenannte Grillieren hat auch schon peinlich geendet, wie Beispiele zeigen. Mehr...

Arbeitszeit-Exzesse in Zürich? Durchsuchung bei Goldman Sachs

News Der Bankpersonalverband zeigte die Schweizer Filiale von Goldman Sachs an. Jetzt herrscht dicke Luft zwischen den Branchenvertretern. Mehr...

Fabulous Fab geht aufs Ganze

Hintergrund Synthetische Finanzprodukte, einnickende Geschworene und rätselhafte Emoticons: Der Prozess um den Goldman-Sachs-Banker Fabrice Tourre birgt einige Besonderheiten. Nun kommt es zum Finale. Mehr...

Goldman Sachs verdient an jeder Bierbüchse

Hintergrund Aufstand gegen die Rohstoffspekulanten: US-Banken horten offenbar Aluminium in Lagerhäusern und manipulieren die Preise um Milliarden. Nun wehren sich Konzerne wie Boeing, Coca-Cola und Miller Coors. Mehr...

Was den US-Banken Flügel verleiht

Analyse Sechseinhalb Milliarden Quartalsgewinn für J. P. Morgan Chase, eine Verdoppelung auf 2 Milliarden bei Goldman Sachs: Die US-Banken schreiben wieder immense Gewinne. Wie lange hält der Höhenflug an? Mehr...

Ist «Fabulous Fab» ein zweiter Kweku Adoboli?

In New York beginnt der Prozess gegen Ex-Goldman-Sachs-Banker Fabrice Tourre. Er soll Anleger mit Schrottpapieren um Millionen gebracht haben. Die Parallelen zum Fall Adoboli sind frappant. Mehr...

Wer heute sagt, wo es an der Wallstreet langgeht

Hintergrund Das Investmentbanking ist wieder fest in amerikanischen Händen. Die Zukunft gehört wenigen Häusern wie J. P. Morgan und Goldman Sachs. Mehr...

Die Kundenverräter

Als Greg Smith bei der Investmentbank Goldman Sachs in New York anfing, wurde der Dienst am Kunden grossgeschrieben. Als er die Bank 2012 verliess, wurden Anleger als «Trottel» bezeichnet. Mehr...

Die Wallstreet glänzt nicht mehr

Hintergrund Die Abgänger der Eliteuniversitäten verlieren das Interesse an einer Karriere als Investmentbanker. Mehr...

Warum Amazon zu mächtig wird

Analyse Jeff Bezos Konzern kontrolliert 43 Prozent des Onlinehandels in den USA – und soll weiter wachsen. Wann greifen die Wettbewerbshüter ein? Mehr...

Trumps Junta könnte ihm Vernunft einbläuen

Analyse Donald Trump holt vor allem Generäle in sein Kabinett. Von ihnen könnte der Präsident lernen. Mehr...

Barroso in der Drehtür

Analyse José Manuel Barroso, der frühere EU-Chef, wechselt zu Goldman Sachs. Mehr...

Die Gier steht über dem Gesetz

Analyse Moses hat seinem Volk 10 Gebote verschrieben, Goldman Sachs seinen Mitarbeitern sogar 14. Doch der Fall von Fabrice Tourre zeigt: Ethik ist kein ernsthafter Gegner für die Gier. Mehr...

Wallstreet-Bosse sind verunsichert

Analyse Topbanker wie Vikram Pandit müssen erkennen, dass ihre Befugnisse beschnitten sind. Mehr...

Warum Dimon trotz Milliarden-Debakel nicht geschasst wird

Jeder andere Grossbanker hätte nach einer solchen Blamage, wie sie JP Morgan wiederfahren ist, den Hut nehmen müssen. Doch für einmal zeigt die Wallstreet eine Eigenschaft, die sie eigentlich gar nicht kennt. Mehr...

Die Banken werden wieder national

Weniger Jobs, weniger Boni und mehr Auflagen: Die Banken haben ein miserables Jahr hinter sich. 2012 könnte noch schlechter ausfallen. Jetzt entdecken sie erneut den Charme des nationalen Marktes. Mehr...

In Asien laufen der UBS die Banker davon

In China und Singapur war die Schweizer Grossbank bislang die Nummer eins. Jetzt droht ein Exodus der hoch bezahlten Starbanker. Mehr...

Der ruinöse Kampf um tiefe Steuern

Analyse In den postindustriellen Gesellschaften des Westens reduziert sich die Politik zunehmend auf ein einziges Thema: tiefe Steuern. Welchen Preis man dafür zahlen muss, sieht man in den USA – und bald auch schon in der Schweiz. Mehr...

Die Höllenmaschinen

Die Ermittlungen der US-Börsenaufsicht gegen Goldman Sachs stellen das moderne Bankensystem in Frage. Brauchen wir die Investmentbanken mit ihren modernen Finanzinstrumenten oder nicht? Mehr...

Die Angst vor einer Korrektur

Drei Gründe, weshalb sich Investoren derzeit vor einem Mini-Crash an den Börsen fürchten. Mehr...

«Anstieg des Goldpreises auf 1365 Dollar realistisch»

David Greely von Goldman Sachs glaubt, dass die Hausse bei den Rohstoffen vorerst vorüber ist. Nur für Gold sieht er noch ein grosses Kurspotenzial. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Willkommen auf dem E-Bauernhof

Im Jahr 2050 gilt es, 9,8 Milliarden Menschen zu ernähren. Somit muss bis dann die Nahrungsmittelproduktion weltweit um 70 Prozent erhöht werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.