Stichwort:: Hauseigentümerverband

News

So stehen die Chancen für eine Abschaffung des Eigenmietwerts

Das Zinsumfeld ist günstig, und die Hauseigentümer sind bereit, Steuerabzüge zu opfern. Welche Varianten im Gespräch sind. Mehr...

Kritik am Eigenmietwert-Deal

SonntagsZeitung Die umstrittene Steuer soll fallen und mit ihr Abzüge für den Unterhalt von Häusern. Das passt Teilen der Wirtschaft gar nicht. Mehr...

Eigentümer greifen ein zentrales Recht der Mieter an

Konflikte um den Mietzins nehmen zu. Hohe Mieten anzufechten, soll nun aber schwieriger werden, fordert die Vermieter-Lobby. Mehr...

Wer mit Staatsgeldern Wohnungen saniert, soll seine Mieter schonen

Wenn Hausbesitzer ihre Liegenschaft mithilfe von Subventionen sanieren, sollen sie die Bewohner weder rauswerfen noch den Mietzins über Gebühr erhöhen dürfen. Das fordert die Linke. Mehr...

Hier ist Schluss mit Depot für die Mietwohnung

Viele Mieter ärgert es, wenn sie bei Wohnantritt tausende Franken Kaution hinterlegen müssen. Ein Player schafft das nun ab. Mehr...

Interview

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

Pro & Kontra Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Das Land besteht nicht nur aus Hotspots»

Die Marktmiete würde die Mietzinse kurzfristig nicht erhöhen, sagt Immobilien­experte Lorenz Heim. Nur die wenigsten Vermieter würden die Zitrone auspressen. Mehr...

«Wir müssen unsere Ansprüche zurückschrauben»

Interview Transparente Mieten und reservierte Flächen für günstige Wohnungen: Monika Sommer, stellvertretende Direktorin des Hauseigentümerverbandes, sagt, was sie von diesen Forderungen hält. Mehr...

Hintergrund

Bald lobbyiert er für Gott

Porträt Ansgar Gmür, Direktor des Hauseigentümerverbands Schweiz, wird Pfarrer. Mehr...

Viele Stockwerkeigentümer laufen «in einen Hammer»

Reicht das Geld im gemeinsamen Fonds für die Sanierung? In vielen Fällen nicht, sagen Experten. Und damit beginnt der Streit jeweils erst. Mehr...

Sale bei Schweizer Luxusimmobilien

In den oberen Preisklassen werden Rabatte von bis zu 30 Prozent gewährt. In welchen Regionen und bei welchen Projekten das besonders auffällt. Mehr...

Heisse Abstimmung über die Gebühren

Staatliche Gebühren sollen regelmässig demokratisch bewilligt werden. Das fordern zwei Initiativen, die am 14. Juni an die Urne kommen. Sie sind stark umstritten. Mehr...

Auch ein kleiner Hund kann stören

Um Haustiere zu halten, brauchen Wohnungsmieter meist das Einverständnis des Vermieters. Einige Experten wollen das ändern, doch der Hauseigentümerverband ist dagegen. Mehr...

Meinung

Zürichs Auftritt ist ein unseliges Durcheinander

Glosse Verklebte Werbetrams, Tulpenbäume und neue Abfallkübel mit Pizzaschachtel-Ablagen überall. Dabei sollte die Stadt doch offen, karg und farblos sein. Mehr...

Unfair gegenüber den Mietern

Gastbeitrag Die Abschaffung des Eigenmietwertes würde die Wohneigentümer weiter über Gebühr privilegieren. Mehr...

Die Vermieter gehen zu weit

Kommentar Der Referenzzinssatz ist auf einem Rekordtief. Daher ist es nur gerecht, dass Vermieter ihre Einsparungen an die Mieter weitergeben müssen. Mehr...

Auf den Goodwill der Vermieter angewiesen

Analyse Die hässliche Kehrseite einer Gesellschaft, die auf Gewinnmaximierung baut. Mehr...

Politiker in Geiselhaft

Analyse Was Geld im Wahlkampf für Folgen haben kann, zeigt der Streit um die beiden Zürcher Gebühreninitiativen. Mehr...


So stehen die Chancen für eine Abschaffung des Eigenmietwerts

Das Zinsumfeld ist günstig, und die Hauseigentümer sind bereit, Steuerabzüge zu opfern. Welche Varianten im Gespräch sind. Mehr...

Kritik am Eigenmietwert-Deal

SonntagsZeitung Die umstrittene Steuer soll fallen und mit ihr Abzüge für den Unterhalt von Häusern. Das passt Teilen der Wirtschaft gar nicht. Mehr...

Eigentümer greifen ein zentrales Recht der Mieter an

Konflikte um den Mietzins nehmen zu. Hohe Mieten anzufechten, soll nun aber schwieriger werden, fordert die Vermieter-Lobby. Mehr...

Wer mit Staatsgeldern Wohnungen saniert, soll seine Mieter schonen

Wenn Hausbesitzer ihre Liegenschaft mithilfe von Subventionen sanieren, sollen sie die Bewohner weder rauswerfen noch den Mietzins über Gebühr erhöhen dürfen. Das fordert die Linke. Mehr...

Hier ist Schluss mit Depot für die Mietwohnung

Viele Mieter ärgert es, wenn sie bei Wohnantritt tausende Franken Kaution hinterlegen müssen. Ein Player schafft das nun ab. Mehr...

Hauseigentümer greifen Rechte der Mieter an

Bürgerliche Politiker haben drei Initiativen zum Mietrecht eingereicht. Ihr Ziel: die Preise künftig leichter erhöhen zu können. Mehr...

Hauseigentümer werfen Sommaruga «Ausländerfeindlichkeit» vor

Die Regierung will Bürgern aus Ländern ausserhalb der EU und der Efta den Erwerb von Häusern erschweren. Mehr...

HEV bringt Eigenmietwert erneut aufs Tapet

Eigenheimbesitzer sollen künftig zumindest entscheiden können, ob sie ihre Liegenschaft zum Eigenmietwert versteuern wollen oder nicht. Eine entsprechende Petition wurde lanciert. Mehr...

Für die Vermieter ein Horror

Die Hauseigentümer reagieren entsetzt auf das Urteil des Bundesgerichts zu den Mietzinsen. Sie fragen sich: Was ist ein Mietvertrag überhaupt noch wert? Mehr...

In Zürich steigt die Nachfrage nach Wohneigentum stark

Dank rekordtiefer Hypothekarzinsen ist der Kauf von Eigentumswohnungen so attraktiv wie schon lange nicht mehr. Viele Besitzer bewohnen diese aber nicht mehr selber. Mehr...

Beim Zahlen hört die gute Nachbarschaft auf

Recht & Konsum Stockwerkeigentümer sind sich oft uneinig, wer für Reparaturen aufkommen muss. Die wichtigsten Regeln. Mehr...

Vermieter: Der Trick mit der Teuerung

Tausende von Mietern haben im Juni eine Mietzinssenkung verlangt. Doch jetzt laufen viele auf. Die Vermieter machen Kosten geltend, die es gar nicht gibt. Mehr...

Hauseigentümer kämpfen mit dem Hammer

Der Hauseigentümerverband lanciert eine Kampagne gegen die Erbschaftssteuer-Initiative – mit einem eigenen Sujet. Mehr...

Der grösste Wirtschaftszweig der Schweiz

Die Immobilienbranche erbringt fast 20 Prozent der Schweizer Wirtschaftsleistung. In einem Bereich hinkt sie anderen Geschäftszweigen aber hinterher. Mehr...

Strengere Vorschriften für Genossenschaften

Bei Neuvermietungen müssen Genossenschaften künftig Regeln anwenden, wie sie bei der Vergabe städtischer Wohnungen gelten. Mehr...

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

Pro & Kontra Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Das Land besteht nicht nur aus Hotspots»

Die Marktmiete würde die Mietzinse kurzfristig nicht erhöhen, sagt Immobilien­experte Lorenz Heim. Nur die wenigsten Vermieter würden die Zitrone auspressen. Mehr...

«Wir müssen unsere Ansprüche zurückschrauben»

Interview Transparente Mieten und reservierte Flächen für günstige Wohnungen: Monika Sommer, stellvertretende Direktorin des Hauseigentümerverbandes, sagt, was sie von diesen Forderungen hält. Mehr...

Bald lobbyiert er für Gott

Porträt Ansgar Gmür, Direktor des Hauseigentümerverbands Schweiz, wird Pfarrer. Mehr...

Viele Stockwerkeigentümer laufen «in einen Hammer»

Reicht das Geld im gemeinsamen Fonds für die Sanierung? In vielen Fällen nicht, sagen Experten. Und damit beginnt der Streit jeweils erst. Mehr...

Sale bei Schweizer Luxusimmobilien

In den oberen Preisklassen werden Rabatte von bis zu 30 Prozent gewährt. In welchen Regionen und bei welchen Projekten das besonders auffällt. Mehr...

Heisse Abstimmung über die Gebühren

Staatliche Gebühren sollen regelmässig demokratisch bewilligt werden. Das fordern zwei Initiativen, die am 14. Juni an die Urne kommen. Sie sind stark umstritten. Mehr...

Auch ein kleiner Hund kann stören

Um Haustiere zu halten, brauchen Wohnungsmieter meist das Einverständnis des Vermieters. Einige Experten wollen das ändern, doch der Hauseigentümerverband ist dagegen. Mehr...

HEV-Heft hatte Beilage mit Sprengkraft

Beim Hauseigentümerverband gibts Krach. Grund ist ein Bogen von Flughafen-Freunden, welcher der Verbandszeitschrift beilag. Jetzt treten Dutzende aus. Mehr...

Baumschutz kommt vor der Baubewilligung

Der Hauseigentümerverband kritisiert die geplante Einführung von Baumschutzgebieten in Zürich. Dabei werden die Eigentumsrechte dadurch gar nicht eingeschränkt, heisst es bei Grün Stadt Zürich. Mehr...

Hauseigentümer provozieren mit anonymer Kampagne

Mit einem anonymen Zeitungsinserat fordert der Hauseigentümerverband Mieter auf, ihre schlechten Erfahrungen mit Genossenschaften zu melden. Die Kritik an diesem Vorgehen ist heftig. Mehr...

Zu viele günstige Wohnungen

Winterthur fehlen gute Steuerzahler, weil die Stadt vor allem Menschen anzieht, die wenig verdienen. Die Hauseigentümer haben einen Vorschlag, wie man das ändern könnte. Mehr...

Wie Hausbesitzer vor Baupfusch geschützt werden sollen

Ein Gutachten schlägt Reformen zugunsten privater Bauherren vor. Vor allem die Rügefrist soll deutlich verlängert werden. Mehr...

Die radioaktive Gefahr aus dem Untergrund

Hintergrund Das Gas Radon entsteht im Boden – und gelangt in die Häuser, wo es zur tödlichen Bedrohung werden kann. Eine neue Studie zeigt, dass Haussanierungen das Problem verschärfen können. Der Bund reagiert. Mehr...

Kopfschütteln über die neue Bau- und Zonenordnung

Der Stadtrat will die Bewohnbarkeit von Untergeschossen einschränken, was sowohl die Hauseigentümer wie auch die Wohnbaugenossenschaften kritisieren. Mehr...

Immobilienfirmen kümmern sich kaum um sinkende Zinsen

Eine Statistik belegt das, was die Mieter den Vermietern schon seit Jahren immer vorwerfen. Und die gute Nachricht: Die Mieten steigen lange nicht mehr, sehr lange. Mehr...

Was Vermieter an Mietern nervt

Schwere Drohungen, Auszug ohne Mietzahlungen, Kot auf dem Flur: Verwalter erzählen von den häufigsten und aussergewöhnlichsten Problemmietern. Mehr...

«Mit Mietern allein hätten wir dieses Resultat nicht erzielen können»

Beim Mieterverband freut man sich über das Ja zur Vorlage «Transparente Mieten» – und ärgert sich, dass der Stichtag zur Einführung der Formularpflicht knapp verpasst wurde. Mehr...

Zürichs Auftritt ist ein unseliges Durcheinander

Glosse Verklebte Werbetrams, Tulpenbäume und neue Abfallkübel mit Pizzaschachtel-Ablagen überall. Dabei sollte die Stadt doch offen, karg und farblos sein. Mehr...

Unfair gegenüber den Mietern

Gastbeitrag Die Abschaffung des Eigenmietwertes würde die Wohneigentümer weiter über Gebühr privilegieren. Mehr...

Die Vermieter gehen zu weit

Kommentar Der Referenzzinssatz ist auf einem Rekordtief. Daher ist es nur gerecht, dass Vermieter ihre Einsparungen an die Mieter weitergeben müssen. Mehr...

Auf den Goodwill der Vermieter angewiesen

Analyse Die hässliche Kehrseite einer Gesellschaft, die auf Gewinnmaximierung baut. Mehr...

Politiker in Geiselhaft

Analyse Was Geld im Wahlkampf für Folgen haben kann, zeigt der Streit um die beiden Zürcher Gebühreninitiativen. Mehr...

Vermieter haben schöne Probleme

Kommentar Man mag sich fragen, was die Vermieterlobby derart unverblümt eigennützig vorpreschen lässt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Willkommen auf dem E-Bauernhof

Im Jahr 2050 gilt es, 9,8 Milliarden Menschen zu ernähren. Somit muss bis dann die Nahrungsmittelproduktion weltweit um 70 Prozent erhöht werden.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!