Stichwort:: Nissan

News

Ghosn verlässt Gefängnis unter Auflagen

Der 64-jährige Automanager ist in Japan gegen Kaution auf freien Fuss gesetzt worden. Die Regeln in der Freiheit sind aber streng. Mehr...

Ghosn darf auf Kaution raus

Der in Japan inhaftierte Nisssan-Manager darf das Gefängnis verlassen, sobald er die Kaution in Höhe von umgerechnet acht Millionen Euro hinterlegt hat. Mehr...

Wegen Brexit: Nissan baut neuen SUV nicht in England

Fast 7000 Menschen beschäftigt der japanische Autobauer in Sunderland. Nun verlagert er vor dem geplanten Brexit einen Teil seiner Produktion nach Japan. Mehr...

Ghosn erscheint in Japan erstmals vor Gericht

Der seit letztem November in Untersuchungshaft sitzende frühere Verwaltungsratschef von Nissan hat vor einem Gericht in Tokio seine Unschuld beteuert. Mehr...

Berichte: Neuer Haftbefehl gegen Automanager Ghosn

Die japanische Staatsanwaltschaft hat laut Medienberichten gegen den Ex-Verwaltungsratschef von Nissan, Carlos Ghosn, einen neuen Haftbefehl erlassen. Mehr...

Hintergrund

Nissan-Affäre: So wurde aus dem Schützling ein Königsmörder

Um die japanische Firma zu schützen, handelte Nissan-Chef Saikawa ganz unjapanisch: Er liess seinen Ziehvater observieren. Mehr...

Pick-up von einem anderen Stern

Mercedes-Benz will noch in diesem Jahrzehnt einen Premium-Pick-up lancieren. Mehr...

Aussen UFO, innen Lounge

Der neue Nissan Murano ist ein Charakterkopf und hätte als Flaggschiff der Japaner durchaus auch in Europa eine Chance. Mehr...

Kult und Kommerz

Nissan presents: Den Qashqai 1.6 DIG-T mit 163 PS und den Juke Nismo RS mit 218 PS. Das Schweizer Publikum dürfte davon angetan sein. Mehr...

Steuertrick mit Waadtländer Holding verärgert die Briten

Nissan baut Autos in Grossbritannien und weist die Gewinne in der Schweiz aus, fast steuerfrei. Mehr...

Meinung

Ein Lehrstück über die Willkür der Justiz

Kommentar Der Ex-Chef von Nissan, Carlos Ghosn, ist angeklagt worden. Eine echte Straftat hat er nicht begangen. Mehr...

Das Auto denkt, die Leitstelle lenkt

Wenn es mit dem autonomen Fahren losgeht, sollen Verkehrswächter künftig direkt auf autonome Fahrzeuge zugreifen können, um Liegenbleiber zu vermeiden. Mehr...

Frisch aus der Therapie

Nach über 30 Jahren auf dem Markt erhält der Kleinwagen Nissan Micra einen neuen Look. Die fünfte Fahrzeuggeneration hat ihre Persönlichkeit radikal gewandelt. Mehr...

Service

Ein Punker wird zum Praktiker

Mit der zweiten Generation des Juke appelliert Nissan an die Vernunft. Mehr...

Godzilla schlägt noch einmal zu

Nissan verspricht beim überarbeiteten GT-R feinere Manieren, hat dem vierrädrigen Monster aber keineswegs die Zähne gezogen. Mehr...

Ein Nashorn für den Orient

Während Nissans Edeltochter Infiniti in Europa noch immer nicht so richtig abhebt, erfreuen sich immer mehr Kunden im arabischen Raum über die Luxusmarke aus Japan. Vor allem dank dem riesigen QX80. Mehr...

Bildstrecken


Nissan Juke Nismo
Nismo ist bei Gamern längst ein Begriff, als Sportlabel von Nissan in Europa aber fast unbekannt. Das soll sich mit dem Juke Nismo ändern.

Nissan Deltawing
Mit diesem Raumschiff starten die Japaner in Le Mans am 24-Stunden-Rennen.




Videos


Der selbstfahrende Stuhl
Nissan hat einen Stuhl für faule Museums- ...
Der ferngesteuerte Bürostuhl Autohersteller Nissan entwickelte selbstparkierende Bürostühle. Mit einem Händeklatschen ...

Ghosn verlässt Gefängnis unter Auflagen

Der 64-jährige Automanager ist in Japan gegen Kaution auf freien Fuss gesetzt worden. Die Regeln in der Freiheit sind aber streng. Mehr...

Ghosn darf auf Kaution raus

Der in Japan inhaftierte Nisssan-Manager darf das Gefängnis verlassen, sobald er die Kaution in Höhe von umgerechnet acht Millionen Euro hinterlegt hat. Mehr...

Wegen Brexit: Nissan baut neuen SUV nicht in England

Fast 7000 Menschen beschäftigt der japanische Autobauer in Sunderland. Nun verlagert er vor dem geplanten Brexit einen Teil seiner Produktion nach Japan. Mehr...

Ghosn erscheint in Japan erstmals vor Gericht

Der seit letztem November in Untersuchungshaft sitzende frühere Verwaltungsratschef von Nissan hat vor einem Gericht in Tokio seine Unschuld beteuert. Mehr...

Berichte: Neuer Haftbefehl gegen Automanager Ghosn

Die japanische Staatsanwaltschaft hat laut Medienberichten gegen den Ex-Verwaltungsratschef von Nissan, Carlos Ghosn, einen neuen Haftbefehl erlassen. Mehr...

Ghosn könnte bald auf freiem Fuss sein

Ein Gericht hat es abgelehnt, den inhaftierten Automanager länger in Untersuchungshaft zu behalten. Mehr...

Automanager Ghosn und Nissan angeklagt

Der Konzernchef soll laut Anklageschrift ein viel zu niedriges Einkommen bei der Börse deklariert haben. Mehr...

Ghosn könnte noch Wochen in Haft bleiben

Gegen den früheren Chef von Nissan gibt es einen weiteren Vorwurf wegen Veruntreuung. Laut einem Bericht bleibt Carlos Ghosn deshalb bis Ende Jahr in Untersuchungshaft. Mehr...

Nissan entlässt Topmanager Ghosn wegen Finanzaffäre

Nach Vorwürfen der Veruntreuung hat der japanische Autokonzern einstimmig beschlossen, Carlos Ghosn zu «entfernen». Mehr...

Aus dem Privatjet ins Gefängnis

Carlos Ghosn machte Renault, Nissan und Mitsubishi zum absatzstärksten Autoverbund der Welt. Jetzt wurde ihm seine Gier zum Verhängnis. Mehr...

Der Bestseller erhält ein Update

Ein neuer Motor, zeitgemässes Infotainment und erstmals ein Doppelkupplungsgetriebe machen den Erfolgs-SUV Nissan Qashqai fit für die Zukunft. Mehr...

Bestseller unter Strom

Mit E-Power läuft der Nissan Note länger als der Leaf und verkauft sich in Japan besser als der Toyota Prius. Ob die Technik nach Europa kommt, ist noch offen. Mehr...

Mit dem Leaf hängt Nissan die Konkurrenz ab

Während die Mitbewerber mit Problemen kämpfen, trimmte Nissan das meistverkaufte Elektroauto der Welt mit mehr Reichweite auf Alltagstauglichkeit. Mehr...

Der Stern zum Erfolg

Mit der Kompakt-Limousine Q30 kann Nissans Luxusmarke Infiniti in Europa endlich punkten. Deshalb legen die Japaner mit dem SUV QX30 bereits nach. Mehr...

Infiniti will den Benzinmotor revolutionieren

Mit der stufenlos variablen Verdichtung, der sogenannten VC-T-Technologie, sägt Infiniti weiter am Diesel-Ast. Mehr...

Nissan-Affäre: So wurde aus dem Schützling ein Königsmörder

Um die japanische Firma zu schützen, handelte Nissan-Chef Saikawa ganz unjapanisch: Er liess seinen Ziehvater observieren. Mehr...

Pick-up von einem anderen Stern

Mercedes-Benz will noch in diesem Jahrzehnt einen Premium-Pick-up lancieren. Mehr...

Aussen UFO, innen Lounge

Der neue Nissan Murano ist ein Charakterkopf und hätte als Flaggschiff der Japaner durchaus auch in Europa eine Chance. Mehr...

Kult und Kommerz

Nissan presents: Den Qashqai 1.6 DIG-T mit 163 PS und den Juke Nismo RS mit 218 PS. Das Schweizer Publikum dürfte davon angetan sein. Mehr...

Steuertrick mit Waadtländer Holding verärgert die Briten

Nissan baut Autos in Grossbritannien und weist die Gewinne in der Schweiz aus, fast steuerfrei. Mehr...

Wie Silvia den Westen überraschte

Kult-Autos Das Nissan Silvia Coupé ist einer der seltensten und wohl auch schönsten japanischen Sportwagen. Nur etwa 500 Exemplare wurden hergestellt. Mehr...

Sind Elektroautos ein Flop?

Die Verkäufe der Elektroautos sind enttäuschend. Doch der nächste Erdölschock kommt bestimmt – und die Chinesen mischen im Elektroautogeschäft kräftig mit. Mehr...

Ein Lehrstück über die Willkür der Justiz

Kommentar Der Ex-Chef von Nissan, Carlos Ghosn, ist angeklagt worden. Eine echte Straftat hat er nicht begangen. Mehr...

Das Auto denkt, die Leitstelle lenkt

Wenn es mit dem autonomen Fahren losgeht, sollen Verkehrswächter künftig direkt auf autonome Fahrzeuge zugreifen können, um Liegenbleiber zu vermeiden. Mehr...

Frisch aus der Therapie

Nach über 30 Jahren auf dem Markt erhält der Kleinwagen Nissan Micra einen neuen Look. Die fünfte Fahrzeuggeneration hat ihre Persönlichkeit radikal gewandelt. Mehr...

Ein Punker wird zum Praktiker

Mit der zweiten Generation des Juke appelliert Nissan an die Vernunft. Mehr...

Godzilla schlägt noch einmal zu

Nissan verspricht beim überarbeiteten GT-R feinere Manieren, hat dem vierrädrigen Monster aber keineswegs die Zähne gezogen. Mehr...

Ein Nashorn für den Orient

Während Nissans Edeltochter Infiniti in Europa noch immer nicht so richtig abhebt, erfreuen sich immer mehr Kunden im arabischen Raum über die Luxusmarke aus Japan. Vor allem dank dem riesigen QX80. Mehr...

Nissan Juke Nismo
Nismo ist bei Gamern längst ein Begriff, als Sportlabel von Nissan in Europa aber fast unbekannt. Das soll sich mit dem Juke Nismo ändern.

Nissan Deltawing
Mit diesem Raumschiff starten die Japaner in Le Mans am 24-Stunden-Rennen.


Nissans Mut zur Nische
In den USA steht der Crossover Murano auch als Cabrio am Start – Thomas Geiger cruiste mit dem Exoten unter der Sonne Kaliforniens.

Neues von Nissan: Juke-R und Leaf RC
Das eine brüllend laut, das andere flüsterleise. Doch eines haben Nissan Juke-R und Leaf RC gemeinsam – beides sind faszinierende Autos.


Infiniti – Exklusivität total
Wer sich einen der raren Infiniti leisten will, lässt sich das Auto in nobler Atmosphäre persönlich konfigurieren. Zum Beispiel als Luxus-Vollhybrid.

Nissan-Stromer im Alltagstest
Mit dem Leaf bringt Nissan im November ein reines Elektrofahrzeug in die Schweiz. Wir sind den Stromer im Grossraum Zürich gefahren.


Raus aus der Nische
Mit der neuen M-Reihe will die noble Nissan-Tochter Infiniti in der europäischen Oberklasse mitfahren.


Start in eine neue Mobilitäts-Epoche
Mit dem neuen Leaf bringt Nissan ein ausgereiftes Elektromobil auf den Markt, das die Golfklasse tüchtig aufmischen wird.

Fertig lustig — der Micra meints ernst
Mit dem «Jöö-Effekt» ist es jetzt vorbei: Der neue Nissan Micra will mehr sein als nur ein netter Kleinwagen – er wird zum Weltauto.


Der selbstfahrende Stuhl
Nissan hat einen Stuhl für faule Museums- ...
Der ferngesteuerte Bürostuhl Autohersteller Nissan entwickelte selbstparkierende Bürostühle. Mit einem Händeklatschen ...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.