Stichwort:: Schindler

News

Fehlende Teile aus China: Virus führt zu Lieferproblemen

Unterbrochene Wertschöpfungsketten belasten die Weltwirtschaft – der Lifthersteller Schindler warnt vor hohen Umsatzeinbussen als Folge durch das Coronavirus. Mehr...

«Bleiben Sie zu Hause!» – Schweizer Firmen warnen vor Virus

Novartis, ABB und Schindler haben Filialen in der abgeriegelten Metropole Wuhan. Sie sorgen sich um ihre Kollegen. Laut dem EDA leben acht Schweizer in der Stadt. Mehr...

Der Familienpatron als Hirtenhund

Der langjährige Lenker des Liftherstellers Schindler will das Erbe der Traditionsfirma schützen und die Gründerfamilien zusammenhalten. Mehr...

Schindler-Familienpatron leitet Machtübergabe ein

Mit dem Transfer der Anteile an die nächste Generation steht der langjährige Lenker des Aufzugherstellers vor einer heiklen Aufgabe. Mehr...

Schindler-Patron verkauft Anteile von fast 11 Millionen Franken

Der frühere Konzernchef Alfred N. Schindler hat offenbar ein grösseres Paket an Partizipationsscheinen verkauft. Mehr...

Interview

«Wir Schweizer müssen lernen, stolz zu sein»

Hublot-Chef Jean-Claude Biver über «Le Temps», Reichtum, die 1:12-Initiative und teure Uhren. Mehr...

«Wir alle wissen, dass die italienische Bürokratie ein Hindernis darstellt»

Andrea G. Lotti, Chef der italienischen Handelskammer, über die von Italien gezielt errichteten Hürden für Schweizer Unternehmen. Und wie die Schweiz das Problem lösen könnte. Mehr...

Hintergrund

Der Doppelstock-Lift in der Nadel

Hintergrund 2000 Leute auf einmal mit 10 Metern pro Sekunde über 660 Höhenmeter schleusen: Schindler-Mann Thomas Oetterli erklärt, wie das Liftsystem im zweithöchsten Gebäude der Welt funktionieren wird. Mehr...

Pessimismus trotz guter Zahlen

Analyse Viele Schweizer Grossunternehmen steigerten 2012 den Gewinn. Sollte sich die Wirtschaft in Europa nicht erholen, so könnte der Sonnenschein aber von kurzer Dauer sein. Mehr...

Der letzte der Sonnenkönige räumt den Thron

Mit dem Rücktritt von Daniel Vasella als Novartis-CEO verabschiedet sich das letzte Schweizer Grossunternehmen von einem verpönten Führungsmodell: dem Doppelmandat. Nur Familienunternehmen erlauben ihren Chefs, zwei Hüte zu tragen. Mehr...


Fehlende Teile aus China: Virus führt zu Lieferproblemen

Unterbrochene Wertschöpfungsketten belasten die Weltwirtschaft – der Lifthersteller Schindler warnt vor hohen Umsatzeinbussen als Folge durch das Coronavirus. Mehr...

«Bleiben Sie zu Hause!» – Schweizer Firmen warnen vor Virus

Novartis, ABB und Schindler haben Filialen in der abgeriegelten Metropole Wuhan. Sie sorgen sich um ihre Kollegen. Laut dem EDA leben acht Schweizer in der Stadt. Mehr...

Der Familienpatron als Hirtenhund

Der langjährige Lenker des Liftherstellers Schindler will das Erbe der Traditionsfirma schützen und die Gründerfamilien zusammenhalten. Mehr...

Schindler-Familienpatron leitet Machtübergabe ein

Mit dem Transfer der Anteile an die nächste Generation steht der langjährige Lenker des Aufzugherstellers vor einer heiklen Aufgabe. Mehr...

Schindler-Patron verkauft Anteile von fast 11 Millionen Franken

Der frühere Konzernchef Alfred N. Schindler hat offenbar ein grösseres Paket an Partizipationsscheinen verkauft. Mehr...

Rezessionsangst schickt die Börsen auf Talfahrt

Die Furcht vor einer weltweiten Rezession hat die Märkte fest im Griff. Das ist in New York nicht anders als in der Schweiz. Mehr...

Schindler zahlt japanischer Familie Entschädigung

Der Luzerner Liftbauer Schindler hat einen mehrjährigen Streit mit einer japanischen Familie mit einer Zahlung beigelegt. Mehr...

Schindler steigert Gewinn um 3,9 Prozent

Schindler macht im ersten Halbjahr 2016 einen Konzerngewinn von 372 Millionen Franken. Dies verdankt der Lift- und Rolltreppenhersteller einer Auftragssteigerung von 2,1 Prozent. Mehr...

Schindler legt beim Gewinn zu

Der Lift- und Rolltreppenbauer startet mit positiven Zahlen ins Jahr 2016. Der Konzerngewinn steigert sich um über 8 Prozent. Mehr...

Schindler steigt in Japan aus

Die Schindler Holding AG veräussert ihr Geschäft in Japan an die Konkurrenz Otis. Das Unternehmen spricht von einem strategischen Entscheid. Mehr...

Schindler streicht 120 Stellen

Der Lifthersteller will an seinem Standort in Ebikon Jobs im Bereich Produktion und Logistik abbauen. Mehr...

Schindler steigert Gewinn trotz Frankenstärke

Der Luzerner Lifthersteller weist gute Werte für das Geschäftsjahr 2015 aus und ist optimistisch für das laufende Jahr. Mehr...

Schindler trotzt starkem Franken

Der Luzerner Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler konnte im dritten Quartal Umsatz und Gewinn steigern. Mehr...

Befreiungsschlag für Schindler in Japan

Ein Bezirksgericht in Tokio hat nach einem tödlichen Liftunfall einen Schindler-Mitarbeiter freigesprochen. Der Fall hat das Schweizer Unternehmen jahrelang belastet. Mehr...

Schindler trotzt der Frankenstärke

Der Liftfabrikant Schindler konnte im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn steigern. Auch holte er mehr Aufträge rein – vor allem in China. Mehr...

«Wir Schweizer müssen lernen, stolz zu sein»

Hublot-Chef Jean-Claude Biver über «Le Temps», Reichtum, die 1:12-Initiative und teure Uhren. Mehr...

«Wir alle wissen, dass die italienische Bürokratie ein Hindernis darstellt»

Andrea G. Lotti, Chef der italienischen Handelskammer, über die von Italien gezielt errichteten Hürden für Schweizer Unternehmen. Und wie die Schweiz das Problem lösen könnte. Mehr...

Der Doppelstock-Lift in der Nadel

Hintergrund 2000 Leute auf einmal mit 10 Metern pro Sekunde über 660 Höhenmeter schleusen: Schindler-Mann Thomas Oetterli erklärt, wie das Liftsystem im zweithöchsten Gebäude der Welt funktionieren wird. Mehr...

Pessimismus trotz guter Zahlen

Analyse Viele Schweizer Grossunternehmen steigerten 2012 den Gewinn. Sollte sich die Wirtschaft in Europa nicht erholen, so könnte der Sonnenschein aber von kurzer Dauer sein. Mehr...

Der letzte der Sonnenkönige räumt den Thron

Mit dem Rücktritt von Daniel Vasella als Novartis-CEO verabschiedet sich das letzte Schweizer Grossunternehmen von einem verpönten Führungsmodell: dem Doppelmandat. Nur Familienunternehmen erlauben ihren Chefs, zwei Hüte zu tragen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.