Stichwort:: Starbucks

News

Starbucks geht, Quartierbäcker zieht ein

Die US-Kaffeekette schliesst zwei Filialen in Zürich. Am Schaffhauserplatz profitiert ein Traditionsbetrieb. Mehr...

Kalte Dusche für Ex-Chef von Starbucks

Howard Schultz wollte seinen Erfolg als Unternehmer für den Sprung ins Weisse Haus nutzen. Doch für den Aussenseiter dürfte das Rennen gelaufen sein. Mehr...

Nespresso bricht mit dem bisherigen Erfolgsmodell

Statt nur im Direktvertrieb setzt Nestlé nun mit seinen Kaffeekapseln auf neue Verkaufskanäle. Zum Beispiel die N-Points. Mehr...

Ex-Starbucks-Chef: «Wir haben ein kaputtes politisches System»

Wenn Howard Schultz ins Rennen um die Präsidentschaft einsteigt, dann weder als Demokrat noch als Republikaner. Er erklärt, warum. Mehr...

Starbucks-Kaffee kostet in Zürich mehr als in Bern

Das Angebot ist gleich, je nach Region fällt der Preis bei der Kaffeekette in der Schweiz jedoch anders aus. Mit einer Ausnahme. Mehr...

Interview

«Für dieses Jahr haben wir unsere Kaffeekosten fixiert»

John Culver, die Nummer 2 beim Kaffeekonzern Starbucks, sieht für die hohen Preise für Rohkaffee keinen realen Hintergrund. Er glaubt, die von Spekulanten getriebenen Preise würden wieder fallen. Mehr...

Hintergrund

Er beobachtet Roboter und Schnäppchenjäger

Porträt Der Wirtschaftspsychologe Christian Fichter erklärt, wie Chefs, Angestellte und Konsumenten ticken. Jetzt auch in einer Kolumne. Mehr...

Was der Starbucks-Deal Nestlé bringt

5 Fragen und Antworten zum jüngsten Kaffee-Kauf des Schweizer Lebensmittel-Multis. Mehr...

Braucht es eine Steuer auf Kaffeebecher?

Der Kaffee zum Mitnehmen hat ein Problem: Die Papierbecher sind ökologisch fragwürdig. Eine Abgabe könnte den Verbrauch senken. Mehr...

Schweizer Firma setzt auf die Tee-Revolution bei Starbucks

Tee soll Starbucks den nächsten Kick bringen. Wenn die Rechnung aufgeht, profitiert auch der Schweizer Industrielle Michael Pieper mit seiner Franke-Gruppe. Mehr...

Schluss mit Steuertricks

Hintergrund Weltweit tätige Konzerne sparen mit legalen Steuertricks Milliarden. Eine neue Art der Unternehmensbesteuerung soll dafür sorgen, dass die Konzerne da Steuern zahlen, wo sie ihr Geld verdienen. Mehr...

Meinung

Starbucks, go home!

Glosse Zürich ist bald ein bisschen weniger cool und weltläufig. Das ist gut so. Mehr...

Starbucks undercover: «Umsatz machen, Schnauze halten»

Ein Dokumentarfilm zeigt, wie Starbucks funktioniert. Was man ahnt, wird einem hier ungefiltert serviert: Effizienzwahn und leere Versprechungen. Mehr...

Die neue Macht des Konsumenten

Hintergrund Nach einem Sturm der Entrüstung krebst Starbucks zurück – und erklärt sich in Grossbritannien bereit, freiwillig mehr Steuern zu zahlen. Wie weit reicht die Macht der Masse gegen die Tricks der Multis? Mehr...


Starbucks geht, Quartierbäcker zieht ein

Die US-Kaffeekette schliesst zwei Filialen in Zürich. Am Schaffhauserplatz profitiert ein Traditionsbetrieb. Mehr...

Kalte Dusche für Ex-Chef von Starbucks

Howard Schultz wollte seinen Erfolg als Unternehmer für den Sprung ins Weisse Haus nutzen. Doch für den Aussenseiter dürfte das Rennen gelaufen sein. Mehr...

Nespresso bricht mit dem bisherigen Erfolgsmodell

Statt nur im Direktvertrieb setzt Nestlé nun mit seinen Kaffeekapseln auf neue Verkaufskanäle. Zum Beispiel die N-Points. Mehr...

Ex-Starbucks-Chef: «Wir haben ein kaputtes politisches System»

Wenn Howard Schultz ins Rennen um die Präsidentschaft einsteigt, dann weder als Demokrat noch als Republikaner. Er erklärt, warum. Mehr...

Starbucks-Kaffee kostet in Zürich mehr als in Bern

Das Angebot ist gleich, je nach Region fällt der Preis bei der Kaffeekette in der Schweiz jedoch anders aus. Mit einer Ausnahme. Mehr...

Das Grauen der Demokraten

Hillary 2020? «Ich wäre gern Präsidentin», sagt Hillary Clinton. Das Kandidatenkarussell für die Präsidentschaftswahl beginnt sich zu drehen. Mehr...

Das sagen Analysten zum Nestlé-Deal

Der Schweizer Multi investiert 7,15 Milliarden Dollar in das Kaffeegeschäft von Starbucks. Mehr...

Nestlé will das Kaffee-Geschäft von Starbucks

Laut Insidern liebäugelt der Schweizer Lebensmittelgigant mit den Kaffeebohnen, die Starbucks kauft, röstet und vertreibt. Mehr...

Rassismusopfer einigen sich mit Starbucks

Die zwei in einer Starbucks-Filiale verhafteten Afroamerikaner erhalten 200'000 Dollar Entschädigung – behalten das Geld aber nicht für sich. Mehr...

8000 Starbucks-Filialen bleiben nach Rassismus-Eklat zu

Nach der Festnahme von zwei Schwarzen ist Starbucks um Schadensbegrenzung bemüht. Wegen eines Anti-Rassismus-Trainings bleiben Tausende Filialen geschlossen. Mehr...

Starbucks muss vor Krebsgefahr warnen

Acrylamid kann beim Kaffeerösten entstehen, ist giftig und krebserregend. Deshalb sollen Starbucks und 90 andere Firmen in Kalifornien nun auf die Risiken hinweisen. Mehr...

Die Milchbüechli-Rechnung in unseren Köpfen

5 Rappen fürs Raschelsäckli zahlen wir nicht, 80 Rappen für den Kaffeebecher schon – ein Wirtschaftspsychologe erklärt. Mehr...

Nestlé macht Starbucks das Kaffeegeschäft streitig

Nestlés neuer Chef investiert 500 Millionen Dollar in die hippe amerikanische Café-Boutique Blue Bottle. Warum er das tut und wie der Lebensmittelriese damit Starbucks herausfordert. Mehr...

Das Zürcher Niederdorf verwandelt sich in eine Agglo-Gasse

McDonald's und Starbucks verlassen die Zürcher Altstadt, Billigboutiquen prägen das Bild. Das hat Folgen – auch für die Hausbesitzer. Mehr...

«Nicht ungewöhnlich für das Niederdorf»

Die Stadt verlangt für ein Café 10'000 Franken Monatsmiete. Der Preis ist marktüblich – doch Gastroprofis winken ab. Mehr...

«Für dieses Jahr haben wir unsere Kaffeekosten fixiert»

John Culver, die Nummer 2 beim Kaffeekonzern Starbucks, sieht für die hohen Preise für Rohkaffee keinen realen Hintergrund. Er glaubt, die von Spekulanten getriebenen Preise würden wieder fallen. Mehr...

Er beobachtet Roboter und Schnäppchenjäger

Porträt Der Wirtschaftspsychologe Christian Fichter erklärt, wie Chefs, Angestellte und Konsumenten ticken. Jetzt auch in einer Kolumne. Mehr...

Was der Starbucks-Deal Nestlé bringt

5 Fragen und Antworten zum jüngsten Kaffee-Kauf des Schweizer Lebensmittel-Multis. Mehr...

Braucht es eine Steuer auf Kaffeebecher?

Der Kaffee zum Mitnehmen hat ein Problem: Die Papierbecher sind ökologisch fragwürdig. Eine Abgabe könnte den Verbrauch senken. Mehr...

Schweizer Firma setzt auf die Tee-Revolution bei Starbucks

Tee soll Starbucks den nächsten Kick bringen. Wenn die Rechnung aufgeht, profitiert auch der Schweizer Industrielle Michael Pieper mit seiner Franke-Gruppe. Mehr...

Schluss mit Steuertricks

Hintergrund Weltweit tätige Konzerne sparen mit legalen Steuertricks Milliarden. Eine neue Art der Unternehmensbesteuerung soll dafür sorgen, dass die Konzerne da Steuern zahlen, wo sie ihr Geld verdienen. Mehr...

Nespresso ist grüner als Nescafé

Die Universität Lausanne hat mehrere internationale Unternehmen auf ihre Nachhaltigkeit überprüft. In Sachen soziale Verantwortung und Umweltschutz gibt es nicht nur beim Kaffee himmelweite Unterschiede. Mehr...

Starbucks beisst sich an Winterthur die Zähne aus

Seit bald zehn Jahren ist die amerikanische Kaffeehauskettte in der Schweiz. Doch bis heute gibt es in der 100'000-Einwohner-Stadt Winterthur noch immer keine Filiale. Das hat mehrere Gründe. Mehr...

Starbucks setzt einen «Meilenstein»

Die US-Kette mausert sich zum weltweit grössten Aufkäufer von Fairtrade-Kaffee. Max Havelaar hofft, Starbucks übe Signalwirkung auf andere global tätige Konzerne aus, in der Schweiz zum Beispiel Schokoladehersteller Mehr...

Starbucks, go home!

Glosse Zürich ist bald ein bisschen weniger cool und weltläufig. Das ist gut so. Mehr...

Starbucks undercover: «Umsatz machen, Schnauze halten»

Ein Dokumentarfilm zeigt, wie Starbucks funktioniert. Was man ahnt, wird einem hier ungefiltert serviert: Effizienzwahn und leere Versprechungen. Mehr...

Die neue Macht des Konsumenten

Hintergrund Nach einem Sturm der Entrüstung krebst Starbucks zurück – und erklärt sich in Grossbritannien bereit, freiwillig mehr Steuern zu zahlen. Wie weit reicht die Macht der Masse gegen die Tricks der Multis? Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.