Zum Hauptinhalt springen

So lässt sich ein Flug in einer Boeing 737 Max 8 vermeiden

Ausserhalb von Europa wird der Flugzeugtyp häufig eingesetzt. Ein Recht auf Umbuchung gibt es nicht. Was ein Aviatikexperte Passagieren nun rät.

Die Boeing 737 Max 8 ist in Verruf geraten. Foto: Garry Lakin (Alamy Stock Photo)
Die Boeing 737 Max 8 ist in Verruf geraten. Foto: Garry Lakin (Alamy Stock Photo)

Innert kurzer Zeit sind zwei fabrikneue Boeing 737 Max 8 abgestürzt. Das verunsichert Flugpassagiere. Auch wenn gestern die europäische Luftfahrtbehörde den Einsatz dieses Flugzeugtyps verboten hat, machen sich Passagiere aus Europa Sorgen. Denn wer in den USA unterwegs ist, sitzt mit grösserer Wahrscheinlichkeit in einer 737 Max 8. «Auch in Asien und Afrika wird dieser Typ häufiger eingesetzt», sagt Daniel Affolter, Aviatikexperte und Präsident des schweizerischen Verbands der Flugzeugeigentümer und Piloten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.