Andrea Vetsch übernimmt Nachfolge bei der «Tagesschau»

Das Schweizer Fernsehen setzt drei neue Moderatorinnen für ihre News-Sendungen ein. Die 44-jährige Vetsch folgt auf Katja Stauber.

Andrea Vetsch (links) wechselt von «10vor10» zur «Tagesschau»-Hauptausgabe, Bigna Silberschmidt (Mitte) von «Schweiz aktuell» zu «10vor10» und Oceana Galmarini (rechts) von RTR zu «Schweiz aktuell». Foto: SRF

Andrea Vetsch (links) wechselt von «10vor10» zur «Tagesschau»-Hauptausgabe, Bigna Silberschmidt (Mitte) von «Schweiz aktuell» zu «10vor10» und Oceana Galmarini (rechts) von RTR zu «Schweiz aktuell». Foto: SRF

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Moderationsteam des Schweizer Fernsehens (SRF) kommt es zu einer Personalrochade. Ursprung dieser Rochade bei den News-Moderatorinnen sei der Wechsel von Katja Stauber hinter die Kamera, wie SRF am Donnerstag mitteilte.

Die Nachfolgerin von Stauber im Moderationsteam der «Tagesschau»-Hauptausgabe übernehme Andrea Vetsch. Die heute 44-Jährige arbeite seit 1999 bei SRF. Vetsch werde ab Frühling 2020 die Hauptausgabe um 19.30 Uhr alternierend mit Cornelia Boesch, Franz Fischlin und Florian Inhauser moderieren und auch weiterhin als Inlandredaktorin Inhalte für die Newssendungen von SRF realisieren.

Die Nachfolge von Vetsch bei «10vor10» werde von Bigna Silberschmidt übernommen. Die 33-Jährige kam 2015 zu SRF, wo sie seit 2016 für «Schweiz aktuell» als Redaktorin tätig ist und 2017 zusätzlich die Moderation der Sendung übernahm. Im nächsten Frühjahr stosse sie nun zum Moderationsteam von «10vor10» mit Susanne Wille, Arthur Honegger und Urs Gredig. Zudem werde Silberschmidt weiterhin als Redaktorin für die Inlandredaktion tätig sein.

Auch bei «Schweiz aktuell» ist die Nachfolge gemäss SRF bereits geregelt. Oceana Galmarini wechselt im März 2020 von RTR zu SRF und ins Moderationsteam mit Sabine Dahinden, Katharina Locher, Michael Weinmann und Mario Torriani. Galmarini arbeitet seit 2013 als Redaktorin für diverse Radio- und Fernsehsendungen bei RTR. (aru/sda)

Erstellt: 28.11.2019, 11:17 Uhr

Artikel zum Thema

Katja Stauber gibt Moderation bei der «Tagesschau» ab

Nach 27 Jahren vor der Kamera wechselt die SRF-Frau den Posten. Mehr...

Staubers Rücktritt bestätigt ein verdächtiges Muster bei SRF

Kommentar Der Abschied der Moderatorin zeigt: Frauen jenseits der 50 haben es schwer vor der Kamera. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...