Stichwort:: Fabian Molina

News

Bundesrat ignoriert Präsidentenwahl in Taiwan

Der Bundesrat unterliess es bewusst, Tsai Ing-wen zur Wiederwahl zu gratulieren. Das bringt ihm Kritik ein. Mehr...

So geschäften Schweizer Konzerne in Xinjiang

Novartis, ABB & Co. sind direkt und indirekt in der chinesischen Provinz tätig, wo Millionen Uiguren in Arbeitslagern interniert werden. Mehr...

Chinas Uiguren-Lager: «Besorgnis ausdrücken reicht nicht»

SP-Nationalrat Fabian Molina fordert, das Freihandelsabkommen mit China wegen Verletzung der Menschenrechte in Xinjiang auf Eis zu legen. Mehr...

«Präsident Switzerland» wird zum politischen Risiko

Der Besuch bei Trump zeigt: Ueli Maurer gibt sich naiv und unkritisch gegenüber den Mächtigen. Das schadet der Schweiz – und setzt den Bundespräsidenten unter Druck. Mehr...

SP-Knatsch wegen Staatstrojaner

Christian Levrat erklärte das Referendum gegen das neue Überwachungsgesetz zum «Nebenschauplatz». Damit verärgert der SP-Chef die Juso und erhält Unterstützung von der SVP. Mehr...

Interview

«Die Schweiz gehört in die EU»

Interview Fabian Molina rückt für Tim Guldimann in den Nationalrat nach. Seine teils radikalen Positionen will der ehemalige Juso-Präsident beibehalten, sagt er. Mehr...


Bundesrat ignoriert Präsidentenwahl in Taiwan

Der Bundesrat unterliess es bewusst, Tsai Ing-wen zur Wiederwahl zu gratulieren. Das bringt ihm Kritik ein. Mehr...

So geschäften Schweizer Konzerne in Xinjiang

Novartis, ABB & Co. sind direkt und indirekt in der chinesischen Provinz tätig, wo Millionen Uiguren in Arbeitslagern interniert werden. Mehr...

Chinas Uiguren-Lager: «Besorgnis ausdrücken reicht nicht»

SP-Nationalrat Fabian Molina fordert, das Freihandelsabkommen mit China wegen Verletzung der Menschenrechte in Xinjiang auf Eis zu legen. Mehr...

«Präsident Switzerland» wird zum politischen Risiko

Der Besuch bei Trump zeigt: Ueli Maurer gibt sich naiv und unkritisch gegenüber den Mächtigen. Das schadet der Schweiz – und setzt den Bundespräsidenten unter Druck. Mehr...

SP-Knatsch wegen Staatstrojaner

Christian Levrat erklärte das Referendum gegen das neue Überwachungsgesetz zum «Nebenschauplatz». Damit verärgert der SP-Chef die Juso und erhält Unterstützung von der SVP. Mehr...

Juso-Präsident Molina tritt zurück

Nach zwei Jahren im Amt und der verpassten Wahl in den Nationalrat hört Fabian Molina auf. So begründet er seinen Rücktritt. Mehr...

Volk stimmt über Wanzen in Privaträumen ab

Ein linkes Bündnis hat 60'000 Unterschriften für sein Referendum gesammelt. Damit kommt das neue Nachrichtendienstgesetz vors Volk. Mehr...

«Die Schweiz gehört in die EU»

Interview Fabian Molina rückt für Tim Guldimann in den Nationalrat nach. Seine teils radikalen Positionen will der ehemalige Juso-Präsident beibehalten, sagt er. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!