Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Red Bull droht ein noch grösserer Imageschaden

Zürcher Clubs und etliche Musiker wenden sich von Red Bull als Sponsor ab. Sie wollen damit ein Zeichen setzen. Bild: Maria Jose Govea/Red Bull

Proteste könnten sich ausweiten

«Chefs sollen Neutralität walten lassen»

Red Bull schweigt eisern