Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Renault muss seinen «Rückruf» von Konkurrenzautos stoppen

Darf vorerst nicht Autos der Konkurrenz zurückrufen: Renault-Vorstandsmitglied Jerome Stoll vor einem Renault Scénic (Archivbild).

Verhandlung Anfang August

SDA/mw