Zum Hauptinhalt springen

Sechs Banker erhielten ein Berufsverbot

Die Finma hat versprochen, die Transparenz zu verbessern und Bankmanager öfter persönlich zur Rechenschaft zu ziehen. Mit dem Enforcement-Bericht kommt die Behörde beiden Anliegen nach.

Gab einen neuen Tarif für Banker durch: Finma-Chef Mark Branson. Foto: Keystone
Gab einen neuen Tarif für Banker durch: Finma-Chef Mark Branson. Foto: Keystone

Im vergangenen Oktober gab Mark ­Branson dem Bankenplatz den neuen Tarif durch. Die Finma werde künftig klare Sig­nale aussenden, was erlaubt ist und was nicht: Fehlbare Banker würden vermehrt auch persönlich angegangen. «Wir haben rund um die Welt eine massive Inflation bei den Strafen für ­Finanzinstitute gesehen», so der neue Chef der Finanzmarktaufsicht. «Wir haben keine entsprechende Verbesserung des Verhaltens beobachtet.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.