Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So viel verdienten die Schweizer Topmanager

Die Tabelle zeigt die Vergütungen der Geschäftsleitungsmitglieder: Bei Roche, Novartis und Transocean verdienten sie am meisten.
Platz 1: Roche-CEO Severin Schwan verdiente 2012 mit 14 Millionen Franken am meisten.
Platz 3: Der Präsident und CEO von Transocean erhielt ebenfalls rund 13 Millionen Franken.
1 / 4
Auch bei den Verwaltungsratsmitgliedern der Pharmafirmen und Banken flossen hohe Beträge.
Platz 1 mit Abstand: Rund 13 Millionen Franken erhielt der damalige Novartis-Präsident Daniel Vasella.
Platz 3: Auch Peter Bradeck-Lethmathe ist Verwaltungsratspräsident eines Pharmakonzerns. Nestle zahlte ihm 8 Millionen Franken.
1 / 4

SDA/sly