Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um Löhne bei DHL-Partnern spitzt sich zu

Unter Druck: Der Mindestlohn für einen Lieferkurier beträgt in Genf zwischen 3800 und 4100 Franken. Foto: Keystone

Unia erhöht den Druck

«Wir fordern die Direktion von DHL auf, mit uns zu erörtern, wie wir die Geschäftsbeziehungen zwischen Mutterhaus und den Partnern verändern können.»

Umberto Bandiera, Unia-Verantwortlicher für Logistik und Transport in der Westschweiz

Alle Mitarbeiter verloren die Stelle