Zum Hauptinhalt springen

UBS holt möglichen Nachfolger Ermottis in die Chefetage

Ex-CS-Spitzenbanker Iqbal Khan übernimmt bei der UBS die Vermögensverwaltung.

Der neue Kronzprinz im Hause UBS: Iqbal Khan. Foto: Arnd Wiegmann/Reuters
Der neue Kronzprinz im Hause UBS: Iqbal Khan. Foto: Arnd Wiegmann/Reuters

Es kommt Bewegung in die Chefetage der UBS. Iqbal Khan wird Co-Chef des Vermögensverwaltungsgeschäfts der Grossbank. Das meldet die Grossbank am Donnerstagmorgen und bestätigt damit eine Meldung dieser Zeitung von gestern Abend. Khan werde die Vermögensverwaltung zusammen mit Tom Naratil leiten. Der bisherige Co-Chef Martin Blessing trete hingegen zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.