Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Starbucks-Expansion im Zeitraffer

«In Italien gibt es wenig Menschen, welche die Produkte von Starbucks mögen.»

Vito Bossi, Barbesitzer in Mailand
Von hier aus will Starbucks Italien erobern: Die ehemalige Post in Mailand. (Bild: PD)