Zum Hauptinhalt springen

Was den Grossbanken aus Basel droht

Ob die Schweizer Grossbanken gut kapitalisiert sind, hängt von umstrittenen Definitionen ab. Die geplanten neuen Vorschriften lassen sie deutlich schlechter aussehen. Eine Klärung im Begriffswirrwarr.

Wo am Sonntag entschieden wird, wie gut die Banken aussehen: Hauptsitz der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel.
Wo am Sonntag entschieden wird, wie gut die Banken aussehen: Hauptsitz der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel.
Keystone

Die konkreten Zahlen zu den neuen Kapitalvorschriften aus der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel liegen offenbar auf dem Tisch. Sie werden das neue Regelwerk Basel III für die Banken weltweit begründen. An diesem Sonntag werden Vertreter der Zentralbanken und der nationalen Aufsichtsbehörden diese Vorschläge in Basel debattieren und Beschlüsse fassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.