Zum Hauptinhalt springen

Was Schweizer Hoteliers von Sawiris' Resort halten

Grosser Tag heute in Andermatt: Das Prunkstück des Tourismus-Projekts, das 5-Sterne-Hotel The Chedi, wird der Öffentlichkeit gezeigt. Und was sagen Hoteliers wie Peter Bodenmann oder Daniel Borer dazu?

Angela Barandun
Zeigt heute den Medien sein Hotel The Chedi: Samih Sawiris in einem Hotelzimmer. (Archivbild)
Zeigt heute den Medien sein Hotel The Chedi: Samih Sawiris in einem Hotelzimmer. (Archivbild)
Urs Flüeler, Keystone
1 / 3

Peter Bodenmanns Eindruck von Andermatt ist alles andere als schmeichelhaft: «Dort ist es kalt, windig, und es hat wenig Sonne», sagt der Briger Hotelier und ehemalige SP-Präsident. Die üble Witterung hat er am eigenen Leib erfahren: «Ich habe dort ein paar Mal Militärdienst geleistet.» Auch Daniel Borer, Rolex-Erbe, Hotelier und Allgemeinmediziner, war in Andermatt im Bunker – und denkt darum mit gemischten Gefühlen ans Urner Bergdorf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen