Zum Hauptinhalt springen

Wer ist diese Frau?

Der Leistungsausweis von Nayla Hayek, der neuen Präsidentin der Swatch Group, ist bescheiden. In der Praxis wird ihr Bruder Nick den Konzern gestalten.

Arbeitete bereits seit längerem für den Konzern ihres Vaters: Nayla Hayek.
Arbeitete bereits seit längerem für den Konzern ihres Vaters: Nayla Hayek.
Keystone

Eine Berufung von Hayeks Tochter Nayla zur Präsidentin der Swatch Group habe nicht zur Debatte gestanden, sagte Esther Grether am Dienstag der «Bilanz». Grether ist Grossaktionärin und Verwaltungsrätin des Uhrenkonzerns. Branchenkenner gingen davon aus, dass nach Hayeks Tod sein Sohn Nick, der seit 2003 Konzernleiter ist, zusätzlich das Präsidium übernehmen werde. Gestern kam alles anders. Nayla Hayek wurde vom Verwaltungsrat der Swatch Group einstimmig zur Präsidentin gewählt, also auch mit Grethers Stimme.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.