Zum Hauptinhalt springen

«Wir alle wissen, dass die italienische Bürokratie ein Hindernis darstellt»

Andrea G. Lotti, Chef der italienischen Handelskammer, über die von Italien gezielt errichteten Hürden für Schweizer Unternehmen. Und wie die Schweiz das Problem lösen könnte.

René Lenzin, Rita Flubacher
«Man liest nur Negatives über Italien»: Andrea G. Lotti in Zürich.
«Man liest nur Negatives über Italien»: Andrea G. Lotti in Zürich.
Nicola Pitaro

Wirtschaftsminister Giulio Tremonti schikaniert die Schweiz. Weshalb?

Das würde ich nicht so sagen. Das sind politische Ansichten der italienischen Regierung. Man ist überzeugt, dass sich zu viel italienisches Geld in der Schweiz befindet. Auch wenn Schweizer Quellen das dementieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen