Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir erleben bei Clariant bis heute massivste Widerstände»

«Die Belegschaft wartet nicht auf Veränderungen»: Hariolf Kottmann im Hauptsitz von Clariant in Pratteln. Foto: Basile Bornard

Hariolf Kottmann, die Schweiz hat für Clariant an Bedeutung verloren. Forschung und Produktion wurden ins Ausland verlagert. Wie viel Schweiz steckt noch in Clariant?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin