Zum Hauptinhalt springen

«Wir müssen das Vertrauen zurückgewinnen»

Erneut geht bei Implenia der Chef. VR-Präsident Anton Affentranger erklärt, weshalb er den Posten selbst übernimmt. Und wie er 100 Millionen Gewinn erreichen will.

Übernimmt den Chefposten bei Implenia: VR-Präsident Anton Affentranger.
Übernimmt den Chefposten bei Implenia: VR-Präsident Anton Affentranger.
Helmut Wachter

Warum geht Implenia-Chef Hanspeter Fässler nach nur einem Jahr wieder? Er hat sich selber entschieden, das Unternehmen zu verlassen.

Haben Sie ihm als Präsident ins Operative reingeredet? Nein. Ich habe mich in den letzten zwölf Monaten sehr wenig im Operativen bewegt, mich bewusst zurückgehalten, damit er seinen Raum, seinen Platz hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.