Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollen kein instabiles System mit zu hohen Löhnen und Boni»

Konrad Hummler, Chef der Bank Wegelin und des Verbands der Privatbanken, will, dass die Grossbanken das Investmentbanking abspalten. Sonst drohten «extreme Risiken».

Arthur Rutishauser
«Der Anreiz eines Schweizer Bankmanagers, Investmentbanking zu betreiben, ist, dass der eigene Lohn steigt»: Konrad Hummler.
«Der Anreiz eines Schweizer Bankmanagers, Investmentbanking zu betreiben, ist, dass der eigene Lohn steigt»: Konrad Hummler.
Keystone

Herr Hummler, letzte Woche wurde die UBS von der Börse gebüsst, weil sie im Jahr 2007 nicht richtig über die Risiken informiert hat. Sollte man jetzt nicht doch noch versuchen, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen?Ich weiss nicht, ob das möglich ist. Aber als ich im September 2007 im Anlagekommentar schrieb, es gebe einen hohen Klärungsbedarf, wurde ich fast an die Wand genagelt. Dass die Börse es drei Jahre später genauso sieht, gibt mir etwas Genugtuung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen