Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wo Schweizer Multis Weltspitze sind

Von hier aus wird der weltgrösste Nahrungsmittelmulti gelenkt: Nestlé-Hauptsitz in Vevey.
Grossfusion in der Zementindustrie: Holcim und Lafarge fusionieren und steigen dadurch mit Abstand zum grössten Konzern in der Branche auf.
Auch der Rohstoffhändler Gunvor ist nicht klar zu verorten: Sein Hauptgeschäft wickelt er in Russland ab, der grösste Teil der Handelsaktivitäten befindet sich in Genf. Domiziliert ist die Firma jedoch auf Zypern.
1 / 13

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin