Zum Hauptinhalt springen

Yahoo verlässt die Schweiz

Das Internetunternehmen will seine Niederlassung im waadtländischen Rolle schliessen.

Wird geschlossen: Die Yahoo-Niederlassung in Rolle.
Wird geschlossen: Die Yahoo-Niederlassung in Rolle.
Reuters

Wie «24 Heures» berichtet, wird Yahoo seine Schweizer Niederlassung spätestens bis Mitte 2014 schliessen. Rund 30 Angestellte seien vom geplanten Umzug betroffen.

Unternehmenssprecherin Judith Sterl bestätigt die Meldung. Das amerikanische IT-Unternehmen wolle sich vermehrt auf die Standorte London und Dublin konzentrieren.

2008 hatte Yahoo angekündigt, die Europa-Zentrale von London nach Rolle an den Genfersee verlegen zu wollen. Dass der Standort Rolle nun geschlossen wird, ist Teil der Restrukturierungen, die die neue Yahoo-Chefin Marissa Mayer seit ihrem Amtsantritt im Juli 2012 angestossen hat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch