Zum Hauptinhalt springen

Zuerst hat man Werke geschlossen, nun gibt es endlos lange Lieferfristen

Unternehmen der Beleuchtungsbranche warten derzeit bis zu einem Jahr auf Komponenten aus Fernost.

Das künstliche Licht wird knapp: Die Lieferanten lassen auf ihre Ware warten.
Das künstliche Licht wird knapp: Die Lieferanten lassen auf ihre Ware warten.
T. Waugh (regent)

Ob Energiesparlampe, Designerleuchte fürs Wohnzimmer oder Beleuchtungskonzept für Läden, Büros und Schulen: Ohne elektronisches Vorschaltgerät, das den Strom begrenzt, läuft bei Leuchtstofflampen nichts. Manchmal ist es integriert, wie bei den Energiesparlampen, meist ist es aber ein separates Bauelement der Leuchte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.