Zum Hauptinhalt springen

US-Hausbesitzer reichen in Libor-Affäre Sammelklage ein