Zum Hauptinhalt springen

US-Privatwirtschaft schafft so viele Jobs wie seit Jahren nicht

New York Die privaten Unternehmen in den USA haben im Dezember so viele neue Stellen geschaffen wie seit mindestens zehn Jahren nicht mehr.

Ihre Zahl stieg um 325'000, teilte die private Arbeitsagentur ADP am Donnerstag zu ihrer Umfrage mit. Eine stärkere Zunahme habe es seit Beginn der Erhebung 2001 noch nicht gegeben. Analysten hatten lediglich ein Plus von 178'000 erwartet. Im November wurden revidierten Angaben zufolge 204'000 Jobs geschaffen - 2000 weniger als zunächst angenommen. «Die Zahlen sind erstaunlich», sagte der Chefanalyst von John Thomas Financial, Wayne Kaufman. «Das ist ein erneuter Hinweis darauf, dass sich die Wirtschaft erholt.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch