Zum Hauptinhalt springen

verbucht Erfolge im Kampf gegen Fälschungen

Im Kampf gegen Uhrenfälschungen hat der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH) 2012 zwei grosse Erfolge erzielt: In Dubai wurde eine grosse Zahl gefälschter Uhren beschlagnahmt und in den USA zahlreiche Internetläden geschlossen.

In Dubai seien dank einer guten Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden im laufenden Jahr insgesamt rund 100'000 gefälschte Uhren beschlagnahmt worden, sagte FH-Präsident Jean-Daniel Pasche. Die Vereinigten Arabischen Emirate seien als Transitgegend und renommierte Einkaufsdestination im Kampf gegen Fälschungen seit einiger Zeit besonders ins Visier genommen worden. In den USA konnte die Schliessung von mehr als 100 Internetläden, die Uhrenfälschungen anboten, erreicht werden. Das sei eine Premiere, so Pasche. Ermöglicht habe sie seine von einer Berner Fachhochschule entwickelte Software, die eine Identifikation des Domain-Namens ermögliche. Beim FH beschäftigen sich zwei Personen ausschliesslich mit dem Kampf gegen Fälschungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch