Zum Hauptinhalt springen

«Vielleicht reagiert Tim Cook auf die Aufforderung Obamas»

Apple will wieder Computer in den USA produzieren. Christoph Zanker vom Competence Center für Industrie- und Serviceinnovationen in Karlsruhe sagt, wann Rückverlagerungen sinnvoll sind.

Ein Teil der Produktion soll von China wieder zurück in die USA: Arbeiter in der Apple-Zulieferfirma Foxconn im chinesischen Shenzhen im Mai 2010.
Ein Teil der Produktion soll von China wieder zurück in die USA: Arbeiter in der Apple-Zulieferfirma Foxconn im chinesischen Shenzhen im Mai 2010.
Keystone

Apple verlagert Teile der Produktion zurück in die USA. Was war Ihrer Meinung nach für diese Entscheidung ausschlaggebend?

Was genau die Überlegungen von Apple sind, weiss ich nicht. Vielleicht reagiert Apple-Chef Tim Cook auf die Aufforderung Barack Obamas, wieder in den Industriestandort USA zu investieren. Vielleicht waren es auch die vielen Berichte über schlechte Arbeitsbedingungen beim Zulieferer Foxconn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.