Zum Hauptinhalt springen

«Die Finanzkrise war eine verpasste Chance»

US-Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Robert Shiller über Palliativmedizin für Banken und Märkte und die unerhörte Idee, gleichzeitig Steuern und Ausgaben zu erhöhen.

«Wir sind nur minimal besser auf die nächste Krise vorbereitet»: Robert Shiller im Interview mit .
«Wir sind nur minimal besser auf die nächste Krise vorbereitet»: Robert Shiller im Interview mit .
Simon Schmid

Herr Shiller, Sie sind nun das zwölfte Mal hier am WEF. Hat sich die Stimmung verändert?

Früher war eine gewisse Nervosität spürbar. Heute gibt es keine Demonstranten mehr, die Stimmung ist entspannter. Das ist eigentlich die einzige Veränderung. Irgendwie ähnlich wie jedes Jahr klingt das diesjährige Motto – «Reshaping the world».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.