Zum Hauptinhalt springen

So berichten wir vom WEF

Ticker, Interviews, Videos und Twitter-Meldungen: Verfolgen Sie das World Economic Forum in Davos auf unserer Website.

Ein Reporterteam berichtet seit Mittwoch aus Davos über den Weltwirtschaftsgipfel, holt Stimmen ein, dreht Videos und führt Interviews. Erstmals berichtet der «Tages-Anzeiger» gemeinsam mit der «SonntagsZeitung» vom World Economic Forum (WEF). Vor Ort unterwegs sind Arthur Rutishauser, Claudia Gnehm, Matthias Chapman, Angela Barandun, Simon Schmid, Jan Rothenberger und Christian Lüscher.

Zusätzlich bleiben Sie mit unserem Ticker und dem Stream der TV-Übertragung von SRF info top informiert. Offiziell eröffnet wird das WEF am Mittwochabend mit einer Rede des japanischen Premierministers Shinzo Abe.

Das Angebot im Überblick

Website: In der Section «WEF 2014» (Bild oben) auf der Startseite von Redaktion Tamedia finden Sie eine Übersicht über die aktuelle Berichterstattung mit Ticker, Interviews, Bildern und Video.

Twitter: Alle Reporter berichten via Twitter rund um das WEF. (Alle Accounts auf WEF Insider)

Blog: Das Reporterteam hält seine Beobachtungen auf dem Blog WEF Insider fest. Ebenfalls werden Sie regelmässig Zusammenfassungen lesen, was die Welt über das WEF twittert.

Dossier: Im Dossier «Der Weltwirtschaftsgipfel» finden Sie Hintergrundartikel, Bilder und vieles mehr rund um die Grossveranstaltung.

Leserbilder:Redaktion Tamedia veröffentlicht während des WEF Bilder der Leser. Haben Sie in und um Davos eine Beobachtung gemacht und einen Prominenten entdeckt? Schicken Sie Ihr Bild an 4488.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch