Wie sicher ist mein Geld auf der Bank?

Ein Leser wollte wissen, ob er sein Geld nicht lieber unter der Matratze aufbewahren soll.

Ein Totalverlust bei der Bank ist dank Einlagesicherung unwahrscheinlich – ein Restrisiko bleibt jedoch. (Video: Tamedia)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Videoserie «Geldtipp» beantwortet Martin Spieler Finanzfragen von Abonnentinnen und Abonnenten. Spieler ist unabhängiger Wirtschafts- und Finanzexperte. Ihre Fragen können Sie ihm per E-Mail stellen: martin.spieler@sonntagszeitung.ch.

Weitere Videotipps vom Finanzexperten:

Viele Privatanleger schützen ihre Aktien nicht und ärgern sich über Verluste.

Ein Ehepaar möchte von Geldberater Martin Spieler wissen, ob es in Fonds investieren soll.

Erstellt: 02.07.2019, 22:58 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Artikel zum Thema

Was passiert mit meinem Geld, wenn die Bank in Konkurs geht?

Video Finanzexperte Martin Spieler erklärt, wie die Staatsgarantie genau geregelt ist und welcher Betrag pro Kunde abgesichert ist. Mehr...

Setzen Sie nicht alles auf eine Kuh!

Geldblog Wer in ideelle Werte investiert, sollte trotzdem auf eine gute Diversifikation achten. Ein Ausfallrisiko besteht immer. Zum Blog

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss So essen Sie sich glücklich

Geldblog Ist der ärgerliche Eigenmietwert am Ende?

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...