Zum Hauptinhalt springen

Wo sich Swiss und Etihad Regional am meisten wehtun

Etihad Regional baut in Zürich aus. Start einer Saab 2000 vom Flughafen Zürich.
Kauft sich im Tessin ein: Etihad-CEO James Hogan (r.) mit Maurizio Merlo, CEO der Darwin Airline, an der Dubai Air Show ab. (17. November 2013)
Ursprünglich eine Tessiner Airline: Eine Saab 2000 hob am 28. Juli 2004 um 7 Uhr auf dem Flughafen von Lugano-Agno zu ihrem ersten Linienflug nach Genf ab.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.