E-Banking der ZKB ausser Betrieb

Nach einem turnusmässigen Update am Wochenende ist der Neustart misslungen.

«eBanking Mobile ist zurzeit nicht verfügbar», hiess es: Website der ZKB auf einem iPad. <nobr>Foto: Keystone</nobr>

«eBanking Mobile ist zurzeit nicht verfügbar», hiess es: Website der ZKB auf einem iPad. Foto: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kundinnen und Kunden der Zürcher Kantonalbank (ZKB), die am Montag via E-Banking Zahlungen oder Börsengeschäfte tätigen wollten, hatten allen Grund zum Ärger: Wegen Informatikproblemen konnten Transaktionen vielerorts nicht durchgeführt werden. Wie ein Sprecher der ZKB bestätigte, «ist es infolge angekündigter Wartungsarbeiten am Wochenende zu Unterbrüchen im E-Banking gekommen». 

Die Bank hatte ihre Kunden vorab darüber informiert, dass sie am vergangenen Wochenende keinen Zugang zum E-Banking haben würden. Grund dafür war ein turnusmässiges Update des Systems. Normalerweise können Kunden in einem solchen Fall ab Sonntagabend wieder E-Banking betreiben – doch dieses Mal galt dies nur für Einzelne wenige. Bis Montagmittag konnte die Panne zwar für einen Teil der ZKB-Kundschaft behoben werden, doch nach Aussagen einzelner Nutzer funktionierte das System bis am Abend nicht einwandfrei.

Sollten Kunden aufgrund einer Panne im E-Banking einen finanziellen Schaden erlitten haben, stehen ihre Chancen schlecht, die Bank dafür zu belangen. Üblicherweise schliessen die Geldinstitute eine Haftung für Systemausfälle in den allgemeinen Geschäftsbedingungen aus. Nur bei grober Fahrlässigkeit wäre die Bank haftbar, doch selbst dann benötigen geschädigte Kunden erfahrungsgemäss einen langen Atem, um zu ihrem Recht zu kommen.

Erstellt: 18.11.2019, 19:07 Uhr

Artikel zum Thema

So schützen sich E-Banking-Kunden vor Betrügern

Der jüngste Fall bei der Smartphone-Bank Revolut zeigt, dass Kunden auf Phishing hereinfallen, Daten preisgeben und Geld verlieren. Dabei gäbe es einen wirksamen Schutz. Mehr...

Im Labor, in dem die UBS das Geschäft der Zukunft probt

E-Banking, Immo-Apps, Online-Kontoeröffnung: Wozu investieren Banken Milliarden in die Digitalisierung? Zu Besuch in der Digitalfabrik der UBS. Mehr...

E-Banking: Bis zu 100 Angriffe pro Tag

SonntagsZeitung Cyberkriminelle nehmen Schweizer Bankkunden ins Visier. Neue Daten des Bundes zeigen: Auch kritische Infrastruktur wird angegriffen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Kommentare

Blogs

Geldblog Was tun mit dem Geld aus der 3. Säule?

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...