Zum Hauptinhalt springen

«Das Virus wird uns die nächsten Jahre beschäftigen»

Marcel Salathé: Der Epidemiologe und Professor leitet das Digital Epidemiology Lab an der EPF Lausanne. Foto: Cyril Zingaro (Keystone)

Fast alle in der Schweiz diagnostizierten Corona-Patienten haben sich in Norditalien angesteckt. Dort sind aber nur gut 2000 Fälle insgesamt bekannt. Wie kann das sein?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.