«Ich habe mir einen superschicken Trenchcoat gekauft»

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Wir verwenden immer noch Begriffe von damals – wenn auch mit anderer Bedeutung. Mehr...

Neue Erkenntnisse zum Tod Karls des Grossen

Ein Mumienspezialist der Universität Zürich und ein deutscher Anthropologe haben untersucht, was mit Karls Überresten geschah. Mehr...

In den Schraubstöcken der alten Legenden

Wenn uns Markus Somm über den Zustand der Schweiz im Spätmittelalter belehren will, nutzt er Werkzeuge, die selbst Geschichte sind. Eine Replik von Simon Teuscher. Mehr...

Webspecial

100-jährige Kriegsnarben

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Die Schatten der einst blutigen Spuren sind noch heute sichtbar, wie diese Bilder zeigen. Mehr...

CIA wollte Terroristen mit «Wahrheitsserum» knacken

Ein neuer Bericht zeigt: Der US-Geheimdienst suchte nach dem 11. September 2001 Substanzen, um den Widerstand von Al-Kaida-Leuten zu brechen. Mehr...

Auf Schatzsuche mit Schweizer Hobbyarchäologen

Raubgrabungen am Fundort der 3500-jährigen Bronzehand von Prêles werfen einen Schatten auf die Sondlerszene. Dabei leistet sie unerlässliche Arbeit. Mehr...

Ohne Vertrauen geht gar nichts

Fake News, Verschwörungstheorien, Lügen: Vertrauen wird gerade in heutigen Zeiten oft hinterfragt. Dabei ist es unser wichtigstes immaterielles Gut. Mehr...

Alt, männlich, amerikanisch

Wer nächste Woche bei der Vergabe der Nobelpreise auf einen Amerikaner setzt, wettet gut. Doch die anderen Länder könnten aufholen. Mehr...

Raubgrabung trübt Freude über Sensationsfund

Vom Fundort der 3500-jährigen Bronzehand wurden laut Adriano Boschetti Bronzeobjekte entwendet. Der Kantonsarchäologe nimmt Stellung. Mehr...

Die älteste Zeichnung sieht aus wie ein «Hashtag»

Archäologen sind in einer Höhle in Südafrika auf eine Zeichnung gestossen, die vor 73'000 Jahren entstanden sein soll. Mehr...

Brot und Bier sind die Eltern der Zivilisation

Neue Funde deuten darauf hin, dass bereits Jäger und Sammler Brot backten und Bier brauten. Prost! Mehr...

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.