Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Armstrong holte die grosse Trophäe im Kalten Krieg

Eine Ikone des 20. Jahrhunderts ist nicht mehr: Neil Armstrong, Kommandant der Apollo-11-Mission und erster Mensch auf dem Mond, steht neben der Mondlandefähre Eagle. (20. Juli 1969)
Er starb nach Angaben seiner Familie am 25. August 2012 im Alter von 82 Jahren an den Folgen einer Herz-Kreislauf-Erkrankung: Neil Armstrong im Schutzanzug für die Mondmission in Houston, Texas. (18. April 1969)
Lehrte als Professor für Luft- und Raumfahrttechnik: Neil Armstrong in einer Nasa-Ausstellung in Cincinnati. (18. April 2006)
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.