Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die ordnungsliebende Altertumsforscherin

«Wir arbeiten nicht für Entdeckungen»: Susanne Bickel in ihrem Büro in Basel. Foto: Christian Flierl (13 Photo)

Zerstörte Mumien, zerschlagene Krüge

Elf Jahre in Kairo gearbeitet

Kammern im Grab von Tutanchamun