Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Doch keine Geheimkammern in Tutanchamuns Grab?

Der Sarkophag von Tutanchamun ist weltberühmt. Der Pharao war nach neunjähriger Herrschaft 1324 vor Christus im Alter von 19 Jahren gestorben.
Der ägyptische Antikenminister Mamduh Eldamati präsentiert an einer Pressekonferenz in Kairo neue Forschungsergebnisse . (17. März 2016)
Watanabe zufolge gibt es Hinweise auf weitere Kammern in Tutanchamuns Grab.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin