Zum Hauptinhalt springen

Eine brandheisse Sache

Ein Buch über die Flughafenfeuerwehr? Wer glaubt, das sei etwa so aufregend wie die Betriebsanleitung für einen Toaster, liegt weit daneben: Die Bildergeschichten sind fast so spannend wie ein Thriller.

Als eines Tages das Telefon klingelte und ein nett klingender Herr Brügger sagte, er habe eben ein Buch über die Feuerwehr des Flughafens Kloten verfasst, ob der Tagi allenfalls Interesse habe, darüber zu berichten, sagte der Tagi-Vertreter mehr aus Höflichkeit denn aus Interesse, er werde sich die Sache mal anschauen, man solle ihm doch ein Exemplar zukommen lassen. Kaum hatte er aufgelegt, dachte er halblaut: «Flughafenfeuerwehr? Dio Millionen Und übermorgen ruft jemand an und möchte sein Elaborat über Baustellen in der Innenstadt besprochen haben? Früher war dieser Job mal fesselnd wie ‹Apocalypse Now›, jetzt kommts mir vor wie ein lauer Heimatfilm.»

Nicht nur für Plane-Spotter

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.