Zum Hauptinhalt springen

…vor 54 Jahren: Die erste «Bravo» erscheint

Am 26. August 1956 gibt es das erste Exemplar der Jugendzeitschrift «Bravo» zu kaufen.

Geschichten über Stars und Sternchen, eine ausgiebige Sexualberatung, Foto-Lovestories und die beliebten Poster in der Heftmitte – das und noch vieles mehr hat die noch immer sehr populäre Zeitschrift «Bravo» zu bieten.

Die Erfolgsgeschichte beginnt im Jahr 1956, als Kolumnist Peter Boenisch und Verleger Helmut Kindler gemeinsam die Erstausgabe der «Bravo» auf den Markt bringen. Die Zeitschrift trägt damals noch den langen Namen «Bravo – Zeitschrift für Film und Fernsehen» und kostet gerade mal 50 Pfennig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.