Zum Hauptinhalt springen

«Wie konnten all diese Forscherso blind sein?»

Gianfranco D'Anna macht aus einem Forschungsskandal einen Wissenschaftskrimi.

Sie sind selber Forscher und haben einen Roman über den grössten Betrug im Bereich der Physik geschrieben. Eine Retourkutsche?

O nein, im Gegenteil. Ich liebe die Wissenschaft, auch wenn ich keine Forschung mehr mache. Der Anlass für mein Buch war ein Expertenbericht über die Fälschung einer Reihe von spektakulären Entdeckungen in der Festkörperphysik, die sich vor rund zehn Jahren tatsächlich ereignet haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.