Zum Hauptinhalt springen

Impfstoff-Forscher in Basel: «Wir sind mit der Entwicklung sehr weit»

Die ganze Welt wartet auf die Impfung gegen Covid-19. Peter Burkhards Arbeit macht Hoffnung. Gleichzeitig sind Forscher in Schlieren an der Entwicklung eines Medikaments.

Peter Burkhard forscht in seinem Labor in Riehen an einem Covid-19-Impfstoff. Foto: Pino Covino
Peter Burkhard forscht in seinem Labor in Riehen an einem Covid-19-Impfstoff. Foto: Pino Covino

Als in China am 23. Januar die Anzahl der Corona-Toten von 130 sprunghaft auf 170 ansteigt, kann Peter Burkhard in der Nacht nicht schlafen. Wenn das so weitergeht, denkt er, endet es fatal.

Am Morgen setzt sich der Forscher bei der Arbeit in Riehen an seinen Computer und entwickelt das Design für einen Covid-19-Impfstoff, einen sogenannten SAPN-Impfstoff. Bereits am nächsten Tag bestellt er die ersten drei Gensequenzen bei einer Firma, damit sie synthetisiert werden können; zwei Wochen später noch eine vierte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.